Mittwoch 20. Januar 2021

Logo Hitradio Namibia

5. Januar 2021 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Fußball
Der Rude Boys FC hat die dritte Auflage des Angiba-Neujahrspokals gewannen. Die Mannschaft setzte sich im Finale in Sorris-Sorris mit 3 zu 1 gegen AM Kheib FC durch. Das Team erhielt für den Turniererfolg ein Preisgeld von 6000 Namibia Dollar. Das kleine Finale ging an Amaroki FC, das sich mit 4 zu 3 gegen die Sundowners durchsetzen konnte. Aufgrund der COVID19-Pandemie konnte in diesem Jahr nur sechs Mannschaften teilnehmen. Zudem gab es wegen der Versammlungsbeschränkungen nur eine geringe Zuschauerzahl. Internationaler Sport
Handball
Die geplante COVID19-Weltmeisterschaft im Handball spaltete die Experten. Viele sehen die Durchführung der WM in Ägypten als ein internationale Super-Spreader-Event für das Coronavirus an. Andere verweisen auf das weltweit strengste Hygienekonzept einer Sportveranstaltung überhaupt und damit eine sehr geringe Gefahr. Hierzu zählt auch der deutsche Nationaltrainer. Er freut sich laut Sport1.de auf das Turnier, dass kommende Woche Mittwoch beginnen soll. Wie bei den meisten der 32 teilnehmenden Nationen stehe es aber Spielern frei auf die Turnierteilnahme zu verzichten. Vor allem die Bundesligaverantwortlichen fürchten, dass sich viele Spiele infizieren könnten und damit ein pünktlicher Ligastart ungewiss sei.

Tennis
Die neue Tennissaison 2021 beginnt kommende Woche mit dem Herrenturnier im US-amerikanischen Delray. Die Damen treten auf der WTA-Tour im türkischen Antalya an. Wie schon zum Großteil im vergangenen Jahr werden die Turniere zunächst fast gänzlich ohne Zuschauer ausgetragen. Andere Turnierverantwortliche haben bereits Verschiebungen angekündigt, darunter Indian Wells. Auch die Australian Open finden drei Wochen verspätete statt, da alle Spieler in eine lange Quarantäne bei Ankunft gehen müssten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.