Montag 10. Dezember 2018

6. Dezember 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Die African Stars haben die 2. Qualifikationsrunde zur CAF-Championsleague erreicht. Gegen Volcan Club de Moroni gab es im heimischen Sam-Nujoma-Stadion ein 2 zu 1. Das Hinspiel auf den Komoren endete vor einer Woche torlos. Nun spielt der namibische Meister der Vorsaison gegen die Orlando Pirates aus Südafrika. Die Spiele finden zwischen dem 14. und 16. Dezember bzw. 21. und 23. Dezember statt. Beim Weiterkommen wären die African Stars, als erste namibische Mannschaft überhaupt, in der Hauptrunde.

Jugendsport

Team Namibia ist zu den regionalen Jugendspielen im botswanischen Gaborone angekommen. Die Mannschaft aus Namibia umfasst insgesamt 152 Personen, die in den Sportarten Fußball, Leichtathletik, Boxen, Netball, Schwimmen, Judo, Volleyball und Tennis antreten werden. Es habe einige Probleme bei der Einreise nach Botswana gegeben, die aber laut Teamchef Anton Langerman schnell aus dem Weg geräumt werden konnten. Vor zwei Jahren in Angola beendete Namibia die Sportspiele auf dem sechsten Medaillenspieleplatz. Insgesamt gewannen die Namibier fünf goldene, 19 silberne und 16 bronzene Medaillen.

Angelsport

Die Angelsaison ist mit seinem vierten Wettbewerb zu Ende gegangen. Es nahmen auf dem Von-Bach-Damm bei Okahandja 13 Boote mit insgesamt 17 Anglern teil. Gewinnen konnte mit fünf Fischen und 5,2 Kilogramm CP Bothma. Thinus Williams und Alec Williams landeten auf den Rängen.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok