Mittwoch 20. Januar 2021

Logo Hitradio Namibia

6. Januar 2021 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Fußball
Trotz diverser Coronafälle im Trainingslager der namibischen Nationalmannschaft wird dieses fortgesetzt. Ziel sei es weiterhin mit den Spielern an der Afrikanischen Nationenmeisterschaft Ende des Monats in Kamerun teilzunehmen. Zehn Spieler und Mitglieder des Betreuerteams waren positiv getestet worden. Sie befinden sich in Isolation im Hotel und werden nach Ende der Erkrankung wieder zu den anderen Spielern zurückkehren. Die Brave Warriors haben aktuell 31 Spieler im Kader, der aufgrund der COVID19-Pandemie nach Rücksprache mit dem Afrikanischen Fußballdachverband CAN auf bis zu 33 Spieler ausgedehnt werden darf. Seine Teilnahme am Vorbereitungsturnier in Ruanda vom 7. bis 11. Januar habe die Mannschaft jedoch abgesagt.

Fußball
Schon vor dem ersten Anpfiff gilt der namibische Fußballprofi Petrus “Dancing Shoes” Shitembi als der Superstar in der malaysischen Fußball-Liga. Er hatte vor Kurzem einen Vertrag beim Terengganu FC unterzeichnet. Bisher spielte er beim Ligakonkurenten Sabah FC. Ob Shitembi aber die Corona-bedingte Entlassung zahlreicher Legionäre, unter anderem aus Europa und Asien, wettmachen kann, sei unklar. Der Verein selber hofft aber nun wieder an die zahlreichen Erfolge der Vergangenheit, darunter Pokalsiege und Meisterschaftstitel, wieder anzuknüpfen.

Internationaler Sport
Wintersport
Bei der Qualifikation zum abschließenden Springen der Vierschanzentournee in Bischofshofen lief für die deutschen Flieger nicht viel zusammen. Als Bester startet Markus Eisenbichler morgen als Siebter in das Springen. Karl Geiger wurde in der Qualifikation lediglich 15. Immerhin erreichten alle deutschen Adler das Springfinale. Geiger und auch Eisenbichler haben noch eine theoretische Chance mit zwei weiten Sprüngen die Tournee zu gewinnen. Aktuell führend ist der Pole Kamil Stoch mit knapp 810 Punkten, vor seinem Landsmann Dawid Kubacki mit 794,7 und dem Norweger Halvor Egner Granerud mit 789,3 Zählern. Geiger als Vierter hat 785,2, Eisenbichler als Fünfter 776,5 Punkte.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.