Mittwoch 24. Mai 2017

9. März 2017 - Sport am Abend

Namibischer Sport

Boxen

Abraham Ndaendapo hat das Duell um den Interkontinental-Titel der WBO im Leichtgewicht verloren. Der 33-jährige Namibier zog gegen den Russen Roman Andreev in Moskau einstimmig nach Punkten den Kürzeren. Für Ndaendapo war es im 19. Profikampf die vierte Niederlage. Der drei Jahre jüngere Andreev ist weiter ungeschlagen. Promoter Immanuel Moses bezeichnete den Ausgang der Begegnung als knapp. Ndaendapo bescheinigte er ein starkes Auslandsdebüt.

Fußball

In der von Ex-Bundesligaprofi Collin Benjamin gegründeten „HopSol“-Liga ist der zweite Spieltag erst gestern abgeschlossen worden. Aufgrund starker Regenfälle konnten mehrere Partien am Wochenende nicht stattfinden. Das Team der Delta-Schule führt mit sechs Punkten aus zwei Spielen die U19-Tabelle an. Die beste U17-Mannschaft stellt aktuell der Sportklub Windhoek. Weitere Spitzenreiter sind die Cosmos High School, die Ramblers Football Academy, der Deutsche Turn- und Sportverein sowie der Athletic Club. Die dritte Spielrunde beginnt morgen.

Internationaler Sport

Fußball

Welt- und Europameister Xabi Alonso schließt nach dieser Saison in München seine große Laufbahn ab. „Ich wollte meine Karriere auf dem höchsten Niveau beenden und bei Bayern zu spielen, ist das höchste Niveau auf der Welt“, sagte der 35-Jährige heute. Der Mittelfeldregisseur wechselte 2014 von Real Madrid zum deutschen Rekordmeister. 2005 und 2014 triumphierte Alonso mit dem FC Liverpool und Real in der Champions League. Als zweiter Profi nach Clarence Seedorf will er nun die Königsklasse mit einem dritten Verein gewinnen.

Werbung

 
 

Bundesliga

Namibia Premier League