Mittwoch 20. Januar 2021

Logo Hitradio Namibia

16. Dezember 2020 - Tourismus-Treff

Reisen von Namibia in den sehr beliebten grenzüberschreitenden Kgalagadi-Transfrontier-Park in Südafrika bzw. Botswana bleiben aufgrund der COVID19-Maßnahmen und damit verbundenen Grenzschließungen fast unmöglich. Die Grenzübergänge Mata-Mata nach Südafrika und Twee Rivieren zwischen Südafrika und Botswana bleiben geschlossen. Auch die Überfahrt über die „grüne Grenze“ innerhalb des Parks von Südafrika nach Botswana bzw. umgekehrt ist verboten. Aus Namibia ist nur eine Einreise über den Grenzübergang Ariamsvlei-Nakop in den südafrikanischen Teil des KTP möglich. Der Umwelt beträgt mehrere hundert Kilometer.

Die Sonderangebote des staatlichen Unterkunftsbetreibers Namibia Wildlife Resorts NWR waren ein voller Erfolg. Binnen der fünf Verkaufstage seien mehr als 10.000 Gutscheine an mehr als 3000 lokale Kunden verkauft worden. Neben den sehr günstigen Preisen war laut NWR vor allem die Kooperation mit Webtickets ein wichtiger Schritt, da so Kunden auch online die Gutscheine erwerben konnten und nicht nur Personen in Windhoek und der zentralen Küste, wo NWR Reservierungsbüros unterhält, profitieren konnten. NWR wolle nun verstärkt den lokalen Markt ansprechen.

Die Unterkünfte von Ongava, einem der bekanntesten privaten Wildreservate des Landes, werden erst Mitte kommenden Jahres wieder öffnen. Geplant sei, dass die Ongava Lodge, Little Ongava, Ongava Tented Camp und Anderssons at Ongava am 1. Juni 2021 wieder Besucher begrüßen. Bestehende Buchungen können bis Ende 2022 kostenlos und ohne Aufpreis umgebucht werden. Als Grund für die erneute Verschiebung der Öffnung werden weiterhin die Auswirkungen der Corona-Pandemie genannt. Bis Mitte 2021 erhoffe man sich, dass Impfungen im Zielmarkt wieder den Tourismus nach Namibia deutlich ankurbeln werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.