Mittwoch 22. November 2017

20. September 2017 - Tourismus-Treff

Die Hai||om um den Etosha-Nationalpark konnten die vor mittlerweile fünf Jahren zugestandene Konzession für eine touristische Entwicklung nicht nutzen. Es habe sich bisher kein Investor gefunden. Die Vergabe von Konzessionen an traditionelle Gemeinschaften soll diesen ein Stück vom Tourismusboom in Namibia zugestehen. Das traditionelle Siedlungsgebiet der Hai||om ist der heutige Etosha-Nationalpark. Das Konzessionsgebiet befinde sich auf vom Staat aufgekauften Farmen am Südrand des Nationalparks. Interne Machtkämpfe in der Gemeinschaft hätten dazu beigetragen, dass das Konzessionsgebiet bisher keinerlei Einnahmen generiert habe. Die Laufzeit betrage insgesamt 25 Jahre.

Das Strand Hotel Swakopmund der Gruppe O&L Leisure hat eine erste internationale Auszeichnung eingefahren. Bei der „Africa Property Investment Summit & Expo” in Südafrika wurde das Hotel an der Mole in Swakopmund als “Beste Hotelentwicklung Afrikas” ausgezeichnet. Vor allem habe das Design, die strenge Orientierung an Denkmalauflagen der Stadt und das einmalige Angebot des Hotels die Fachjury überzeugt. Das Strand Hotel hat 2015 eröffnet, nachdem der vorherige Hotelbau bereits Jahre zuvor abgerissen wurde.

Werbung