Dienstag 21. Januar 2020

Music low res4 300ppx

 

Aktuelles

  1. Nachrichten
  2. Sport

21. Januar 2020   Aufrufe:17

21. Januar 2020 - Nachrichten am Abend

2018 besuchten erneut mehr Reisende Namibia. Dies geht aus dem aktuellen Statistikbericht des Tourismusministe...

Weiterlesen

21. Januar 2020   Aufrufe:41

21. Januar 2020 - Nachrichten am Mittag

Sechs mutmaßliche Drogenhändler in Rehoboth müssen weiter in Untersuchungshaft bleiben. Dies e...

Weiterlesen

21. Januar 2020   Aufrufe:61

21. Januar 2020 - Nachrichten am Morgen

Erneut hat ein Gericht das Innenministerium in die Schranken gewiesen. Dem Partner eines Namibiers, die legal ...

Weiterlesen

21. Januar 2020   Aufrufe:12

21. Januar 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport Fußball Die namibischen U20-Damen haben ihr Qualifikationsspiel für die anstehe...

Weiterlesen

20. Januar 2020   Aufrufe:34

20. Januar 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport Boxen Der Namibische Boxverband NBF will zwölf Kämpfer in den Senegal zu einem Q...

Weiterlesen

16. Januar 2020   Aufrufe:86

17. Januar 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport Fußball 57 Personen bewerben sich um die Top-Posten der Namibia Football Association...

Weiterlesen

22. November 2017 - Tourismus-Treff

Mit der Zambezi Mubala Lodge hat die Gondwana Collection eine weitere Lodge eröffnet. Die komplett neu errichtete Unterkunft gehobener Ausstattung befindet sich unweit von Katima Mulilo auf dem Gelände der ehemaligen Kalizo Lodge. Das Gebiet ist vor allem als hervorragendes Angelrevier bekannt. Es gibt 18 Doppel- und zwei Familienbungalows mit Blick über die Flusslandschaft. Die Lodge wird ab Mai 2018 noch durch einen Campingplatz und Selbstversorgerzelte erweitert.

Auch an der Küste tut sich im Unterkunftssektor einiges. In knapp einer Woche beginnt für die Küstencamps von Namibia Wildlife Resorts wieder die Saison. Jakkalsputz, Meile 72 und Meile 108 wurden deshalb saniert und aufgewertet. Die Campsites bleiben mit 50 Namibia Dollar pro Person und 120 Namibia Dollar pro Stellplatz sehr moderat. Die festen Unterkünfte kosten pauschal 500 Namibia Dollar pro Nacht für zwei Personen. Die drei Resorts waren in den vergangenen Jahren von privaten Unternehmen „Tungeni“ weitestgehend sich selber überlassen worden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.