Montag 10. Dezember 2018

5. Dezember 2018 - Tourismus-Treff

Namibia Wildlife Resorts schließt das Kalenderjahr mit einem zufriedenstellenden Fazit ab. Im Finanzjahr 2017/18 wurde ein Umsatz von mehr als 360 Millionen Namibia Dollar erzielt. Die Auslastung der staatlichen Lodges und Camps sei aufgrund aggressiven Marketings gesteigert worden. Insbesondere neue Paketangebote, vor allem für den KAZA, haben großes Interesse hervorgerufen.

Plastiktüten in staatlichen Naturschutzgebieten in Namibia sind ab sofort Tabu. Es gibt wenige Ausnahmen, darunter unter anderem Mülltüten. Es drohen bei Vergehen Geldbußen bis zu 500 Namibia Dollar oder bis zu sechs Monate Haft. Entsprechende Hinweisschilder werden nach und nach an den Eingängen zu den Naturschutzgebieten aufgestellt. Den Anfang hat der Daan-Viljoen-Wildpark östlich von Windhoek gemacht.

Das monatliche nigerianische Reisemagazin “African Travel Times“ hat die Gewinner ihrer diesjährigen Awards bekanntgegeben. Diese wurden nun im fünften Jahr vergeben. Unter den Gewinnern ist auch Air Namibia für die extrem erfolgreiche Vermarktung der Destination Namibia in Nigeria.


Werbung
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok