Freitag 29. Mai 2020

Music low res4 300ppx

 

Aktuelles

  1. Nachrichten
  2. Sport

29. Mai 2020   Aufrufe:45

29. Mai 2020 - Nachrichten am Morgen

Walvis Bay ist bereits gestern mit Ankündigung durch Staatspräsident Hage Geingob in einen kompletten Lockdo...

Weiterlesen

28. Mai 2020   Aufrufe:110

28. Mai 2020 - Nachrichten am Nachmittag

Namibia geht in der Nacht von Montag auf Dienstag in Phase 3 des Ausnahmezustandes im Kampf gegen COVID19 übe...

Weiterlesen

28. Mai 2020   Aufrufe:132

28. Mai 2020 - Nachrichten am Morgen

Bei dem gestern bestätigten 22. Fall von COVID19 im Land handelt es sich um den ersten lebensbedrohlichen. La...

Weiterlesen

29. Mai 2020   Aufrufe:8

29. Mai 2020 - Sport des Tages

Namibischer SportSport während COVID19Kontaktsport bleibt auch in Phase 3 des Ausnahmezustandes im Kampf gege...

Weiterlesen

28. Mai 2020   Aufrufe:24

28. Mai 2020 - Sport des Tages

Namibischer SportTriathlonDie namibischen Triathleten haben beim achten Rennen der „Ironman Virtual Triathlo...

Weiterlesen

27. Mai 2020   Aufrufe:32

27. Mai 2020 - Sport des Tages

Namibischer SportCricketDie Vorbereitungen für die anstehende Teilnahme Namibias an der T20-Weltmeisterschaft...

Weiterlesen

8. August 2018 - Tourismus-Treff

Unterkunftsbetreiber Namibia Wildlife Resorts bietet eine neue Aktivität am Hardap-Damm an. Für etwa 1 Million Namibia Dollar wurde ein Boot angeschafft. Dieses ermöglicht Rundfahrten auf Namibias größtem Stausee. Vor allem für Vogelfreunde sei diese eine interessante Aktivität, Weiterhin gäbe es auch Wildbeobachtungsfahrten per Fahrzeug, bei denen nicht selten auch Nashörner entdecken werden.

Die südafrikanische Charterfluggesellschaft „Flyofa Airways“ will ins Linienfluggeschäft einsteigen. Unter anderem seien sieben wöchentliche Verbindungen von Kapstadt nach Walvis Bay geplant. Die nötigen Anträge wurden eingereicht und die Airline sei optimistisch, dass diese genehmigt würden. Bei vielen der Streckenanfragen, unter anderem auch nach Gaborone in Botswana, handelt es sich um Strecken der SA Express, die vor einigen Wochen gegroundet wurde, mittlerweile aber wieder ihre Lizenz erhielt.

Auch im Juni und Juli wurden weitere neue Unterkünfte in Namibia eröffnet. Neben dem Marigold Hotel in Windhoek, gibt es mit dem Buruxa Camp am Aba-Huab im Damaraland eine neue einsame Unterkunftsmöglichkeit. Zwischen Helmeringhausen und Maltahöhe wurde mit dem „Mount D’Urban” ein luxuriöses Campingangebot geschaffen. Die kürzlich eröffnete Shikamasha Lodge etwas 60 km östlich des Etosha-Nationalparks gehört zur gleichen Gruppe wie die Toko Lodge am Südrand des Parks und die Ekamuti Town Lodge in Odangwa.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.