2020

1. April 2020 – Sport des Tages

todayApril 1, 2020

share close

Namibischer Sport
Leichtathletik
Namibias ehemaliger Weltklassesprinter Frankie Fredericks wartet weiterhin auf den Abschluss der Ermittlungen gegen ihn in Frankreich wegen Korruption. Eine Entscheidung soll frühestens im Juni, wahrscheinlich aber eher im September fallen. Fredericks wurde im November 2017 der passiven Korruption durch den Welt-Leichtathletikverband IAAF beschuldigt. Er soll Geld im Rahmen der Vergabe der Olympischen Sommerspiele 2016 gewaschen haben. Fredericks ist eine der hochangesehensten Sportler weltweit und hatte zuletzt hochrangige Positionen im Internationalen Olympischen Komitee IOC inne.

Internationaler Sport
Olympische Spiele
Die auf das kommende Jahr verlegten Olympischen Sommerspiele in Tokio sollen vom 23. Juli bis 8. August stattfinden. Darauf einigten sich nun das IOC und die Gastgeber aus Japan. Dafür müssen zahlreiche Weltmeisterschaften verlegt werden. Den Anfang machte nun der IAAF, der seine Leichtathletikweltmeisterschaften ebenfalls um ein Jahr auf 2022 verschieben will.

Rugby
Rugby, eine der am schnellsten wachsenden Sportarten der USA, steht dort vor dem Aus. Der Nationalverband „USA Rugby“ musste nun Insolvenz anmelden. Damit werden die ohnehin aufgrund der Corona-Pandemie seit knapp 12 Tagen nicht mehr ausgetragenen Wettbewerbe nun ganz abgesagt. Der Verband hoffe auf Hilfe vom Weltverband „World Rugby“ beim Wiederaufbau neuer Rugby-Strukturen in den USA.

Aufgrund der Einstellung praktisch aller Sportereignisse im Land und weltweit wird Hitradio Namibia bis auf Weiteres nur maximal stark verkürzte Sportnachrichten zur gewohnten Sendezeit um 7.40 Uhr ausstrahlen können.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

1. April 2020 – Nachrichten am Morgen

Namibia ist für einen massiven Ausbruch von COVID19 nicht komplett vorbereitet. Dies berichtet der Namibian unter Berufung auf einen Bericht der Mo Ibrahim Foundation. Während die Kontrollen bei der Einreise sinnvoll und nachhaltig seien, gibt es anderenorts noch Probleme. Insgesamt sei, wie überall in Afrika, die öffentliche Gesundheitsversorgung nicht flächendeckend gewährleistet. Dennoch ermögliche Namibia, als nur einer von fünf Staaten des Kontinents, den Zugang zu medizinischen Leistungen sehr günstig. Zudem sei Namibia einer von 43 Staaten des Kontinents der labortechnisch […]

todayApril 1, 2020


0%