2021

1. April 2021 – Sport am Morgen

todayApril 1, 2021

share close

Namibischer Sport
Netball
Namibia hat das Drei-Nationen-Turnier im südafrikanischen Kapstadt mit einer weiteren Niederlage abgeschlossen. Nach jeweils drei verlorenen Spielen gegen Uganda und Südafrika, gab es nun außerhalb des eigentlichen Turniers ein knappes 32 zu 44 gegen „President’s XII“. Es war die beste Leistung der Desert Jewels bei ihrer Reise nach Südafrika.

Olympische Spiele
Mindestens neun Namibier nehmen an den diesjährigen Olympischen Spielen in Tokio teil. Diese Zahl kann sich aber laut dem Nationalen Olympischen Komitee noch erhöhen. 2016 bei den Spielen in Rio waren zehn Namibier in vier Sportarten vertreten. Diesmal sind es ebenso viele, wobei erstmals mit Maike Diekmann eine Namibierin im Rudern dabei ist. Von den neun bisher qualifizierten sind sechs Frauen.

Internationaler Sport
Fußball
Ein ernsthafter Vorwurf erschüttert den afrikanischen Fußball. Der beninische Nationalspieler Cebio Soukou, der bei Bielefeld spielt, wirft dem Gastgeber des letzten Qualifikationsspiels zur Fußball-Afrikameisterschaft Betrug vor, wie Medien berichten. Seinem Eindruck nach habe Sierra Leone Coronatest-Ergebnisse gefälscht, damit Benin nur mit einer B-Mannschaft antreten könne. Die sechs angeblich positiven Tests von Nationalspieler seien eine Lüge. Er werfe Sierra Leone vor so das Spiel manipuliert haben zu wollen, damit sie durch einen Sieg die Quali für Kamerun 2022 schaffen würden. Da Benin nicht antrat, muss das Spiel nun aber nachgeholt werden, so dass Sierra Leone keinerlei Vorteil hatte. Der Gewinner der Partie qualifiziert sich als Zweiter der Gruppe L.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

1. April 2021 – Nachrichten am Morgen

Die Namibische Statistikagentur NSA hat das Wirtschaftsjahr 2020 statistisch aufbereitet. So nahm die namibische Wirtschaft um acht Prozent ab, was vor allem den Auswirkungen der COVID19-Pandemie geschuldet sei. Es war die mit Abstand stärkste Schrumpfung der Wirtschaft seit mindestens 1981. Insbesondere der sekundäre Sektor, vor allem das herstellende und Baugewerbe, hat es mit einem Rückgang von mehr als 14 Prozent besonders hart getroffen. Im primären Sektor war lediglich der Pflanzenanbau mit einem Wachstum von über 76 Prozent ein Lichtblick. Namibia […]

todayApril 1, 2021 1


0%