Sport

1. Februar 2016 – Sport am Abend

todayFebruar 1, 2016

Hintergrund
share close

Fußball (Symbolbild); © Bob Smith/Freeimages.com

Sport international

Fußball

Die englische Premier League bleibt in Sachen Neuverpflichtungen die Nummer eins in Europa. Die Verantwortlichen der 20 Klubs haben schon vor Ende der Winter-Transfers 1,3 Milliarden Euro für die Saison 2015/16 ausgegeben und damit einen neuen Rekord aufgestellt. Die bisherige Bestmarke, die sich aus den Verpflichtungen vor der Saison und dem Winter zusammensetzt, lag bei 1,26 Millarden Euro und datierte aus der Vorsaison.

Fußball

Mario Götze hat auf dem Weg zu seinem Comeback beim FC Bayern München einen wichtigen Schritt gemacht. Nach fast vier Monaten Pause nahm der Nationalspieler heute erstmals wieder am Mannschaftstraining teil. Franck Ribéry und Medhi Benatia lägen nach Muskelverletzungen voll im Plan und werden ebenfalls in absehbarer Zeit zurückkehren, hieß es auf der Internetseite des Vereins.

Formel 1

Force India hat den 15-jährigen Nikita Masepin für die Entwicklungsabteilung verpflichtet. Der Sohn eines russischen Milliardärs soll im Fahrsimulator Erfahrungswerte erarbeiten und in der Saison 2016 möglicherweise auch gelegentlich als Testfahrer eingesetzt werden. Außerdem startet Nikita in der europäischen Formel-3-Meisterschaft. Masepin hatte wie so viele vor ihm im Kart begonnen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Cricket (Symboldbild); © Wikimedia Commons

2018

1. Februar 2018 – Sport am Mittag

Sport in Namibia Cricket Namibias Junioren sorgen bei der Weltmeisterschaft in Bangladesch nicht nur sportlich für positive Schlagzeilen. Wie jetzt bekannt wurde, hat der Schlagmann Michael van Linge das Spielfeld beim Sieg gegen Südafrika gestern gegen die Entscheidung der Schiedsrichter verlassen. Die Unparteiischen übersahen einen Wicket gegen van Linge und ließen weiter spielen. Der Namibier aber erkannte den Fehler der Offiziellen, zeigte großen Sportgeist und ging vom Platz. Zu diesem […]

todayFebruar 1, 2016


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.