2020

1. Juni 2020 – Sport des Tages

todayJuni 1, 2020

share close

Namibischer Sport
Fußball
Die namibische Ausnahmefußballerin Zenatha Coleman hat ihren 2-Jahres-Vertrag beim spanischen Erstligisten Valencia FC nicht verlängert. Wohin die Fußballerin, die al seine der besten des Kontinents gilt, wechselt, ist noch unklar. Aufgrund des Abbruchs der spanischen Liga werde sie kein Spiel mehr für Valencia bestreiten. Die 26-Jährige spielt seit 2018 in Spaniens Topliga. IN 61 Spielen erzielte sie 18 Tore. Zuvor beim litauischen Rekordmeister Gintra Universitetas war sie Meisterin und erzielte unglaubliche 120 Tore in 35 Spielen.

Fußball
Das Exekutivkomitee der Namibia Football Association NFA ist erstmals seit seiner Wahl im Februar zusammengekommen. Generalsekretär bleibt vorerst bis Januar 2021 der bisherige kommissarische Sekretär Franco Cosmos. Eine Ausschreibung für die Position danach werde in Kürze in Angriff genommen.

Internationaler Sport
Formel 1
In der Formel 1 soll aufgrund der sehr viel später als geplanten Saison eine Neuerung für die anstehenden Doppelrennen gelten. Einen dementsprechenden Vorschlag will der Weltverband FIA machen. Demnach soll bei den Doppelrennen das zweite Qualifying in umgekehrter Reihenfolge stattfinden um die Spannung zu steigern. Das dem bisherigen Qualifying soll ein 30-Minuten-Rennen stattfinden. Eine Einstimmigkeit aller Teams ist Voraussetzung für die Umsetzung. Derzeit ist vor allem Weltmeister-Rennstall Mercedes dagegen. Doppelrennen sind im österreichischen Spielberg und englischen Silverstone vorgesehen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

1. Juni 2020 – Nachrichten am Morgen

Namibia hat einen neuen COVID19-Fälle über das Wochenende zu verzeichnen gehabt. Laut dem Gesundheitsministerium. Bei Fall 24 handelt es sich um einen Seemann, der sich ebenfalls auf einem Trawler wie Fall 22 infiziert hat. Der 51-Jährige zeige keinerlei Symptome. Er war am 5. Mai aus der Demokratischen Republik Kongo zurückgekehrt. Alle anderen Crewmitglieder seien negativ getestet worden. Alle acht Personen an Bord, darunter vier Namibier, hätten das Schiff mit einer Salzladung nicht verlassen. Jedoch seien Kongolesen an Bord gekommen. – […]

todayJuni 1, 2020


0%