2016

1. November 2016 – Sport am Abend

todayNovember 1, 2016

share close

Sport international

Fußball

Miroslav Klose hat seine Profi-Karriere beendet. Laut dem DFB wird der 38-Jährige in Absprache mit Bundestrainer Joachim Löw nun ein individuelles Ausbildungsprogramm absolvieren, mit dem klaren Ziel, die Trainerlaufbahn einzuschlagen. Zum ersten Mal werde Klose im Rahmen der Länderspiele am 11. November und am 15. November dabei sein. Mit 71 Toren in 137 Länderspielen ist er DFB-Rekordtorschütze.

Fußball

Inter Mailand hat sich nach nicht einmal drei Monaten von Trainer Frank de Boer getrennt. Der bisherige Nachwuchscoach Stefano Vecchi werde nun vorläufig die Mannschaft trainieren, erklärten die Italiener. De Boer hatte zwei Wochen vor Saisonbeginn das Amt übernommen, nachdem sein Vorgänger Roberto Mancini zurückgetreten war. In elf Ligaspielen holte er jedoch nur 14 Punkte.

Tennis

Mischa Zverev ist beim Turnier in Paris bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Der ältere Bruder des Top-Talents Alexander Zverev musste sich am Nachmittag dem US-Amerikaner John Isner mit 6:7 und 4:6 geschlagen geben. Zuletzt hatte Zverev in Basel den Finaleinzug nur knapp verpasst.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2016

1. November 2016 – Nachrichten am Abend

Der staatliche Pensionsfonds GIPF wird sich mit Milliarden am Häuserbau im Land beteiligen. In den kommenden Jahren sollen so mindestens 6000 Häuser landesweit gebaut und annähernd 8000 Grundstücke erschlossen werden. Dies soll im Rahmen des bis 2020 angelegten „Harambee“-Wohlstandsplanes geschehen. - GIPF verfügt eigenen Aussagen nach über ein Vermögen von mehr als 90 Milliarden Namibia Dollar, was fast eine Verdopplung seit 2012 bedeutet. Die irakische Armee hat mit der Befreiung der IS-Hochburg Mossul begonnen. Einheiten rückten im Süden und Osten […]

todayNovember 1, 2016


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.