2015

1. Oktober 2015 – Sport am Mittag

todayOktober 1, 2015

Hintergrund
share close

Sport international

Rugby
Fourie du Preez wird Südafrikas Nationalmannschaft am Samstag beim dritten WM-Gruppenspiel als Kapitän gegen Samoa aufs Feld führen. Diese überraschende Entscheidung verkündete Trainer Heyneke Meyer. Du Preez ersetzt damit Jean de Villiers, der nach einem Kieferbruch nicht weiter an dem Turnier teilnehmen kann. Der als eigentlicher Kapitän-Ersatz vorgesehene Victor Matfield ist ebenfalls verletzt. Meyer begründete die Entscheidung mit der „taktischen Klugheit“ des nun insgesamt 56. Spielführers der „Bokke“.


Formel 1
Jenson Button wird auch in der kommenden Saison für McLaren-Honda starten. Der Rennstall bestätigte den Weltmeister von 2009 heute als Fahrer für nächstes Jahr. Teamchef Ron Dennis erklärte, dass nach vielen Gesprächen mit Button klar geworden sei, dass er „so enthusiastisch und hingebungsvoll und konzentriert wie eh und je“ geblieben sei.

Tennis
Anna-Lena Friedsam hat das Halbfinale beim Tennis-Turnier im usbekischen Taschkent knapp verpasst. In einem umkämpften Match unterlag sie der Kroatin Donna Vekic heute mit 6:3, 3:6 und 5:7. Vekic hatte zuvor auch Carina Witthöft bezwungen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2015

1. Oktober 2015 – Nachrichten am Morgen

Die Deutsche Botschaft in Windhoek ist bereit, den Chief der OvaHerero Vekuii Rukoro zu empfangen. Man habe für heute um 11 Uhr einen Termin vereinbart, so ein Vertreter der Botschaft. Rukoro werde erst vom Ständigen Vertreter Ullrich Kinne und dann von Botschafter Christian Schlaga empfangen. Rukoro will eine Petition überreichen, in der die deutsche Regierung aufgefordert wird, die Ereignisse während des Kolonialkrieges 1904 bis 1908 im damaligen Deutsch-Südwestafrika als Völkermord […]

todayOktober 1, 2015


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.