2019

1. Oktober 2019 – Sport des Tages

todayOktober 1, 2019

share close

Internationaler Sport

Rugby

Gestern fand bei der Rugby-Weltmeisterschaft in Japan lediglich ein Spiel statt. Schottland traf dabei auf Samoa. Am Ende hieß es 34 zu 0 für Schottland. Damit stehen die Briten nun nach zwei Spielen mit 5 Punkten auf Tabellenplatz 3. Dahinter liegt Samoa mit ebenso vielen Zählern. Gastgeber Japan führt die Gruppe A mit 9 Punkten vor Irland mit 6 an. Heute ist bei der WM Ruhetag. – Indessen hat Georgien eine offizielle Beschwerde gegen die WM-Organisatoren eingereicht. Nach dem Sieg gegen Uruguay, in dem die Georgier vermutlich ihr bestes WM-Spiel aller Zeiten ablieferten, wurden ein russisches Lied gespielt. Georgien sei nicht Russland und identifiziere sich auch nicht mit dem Staat, heißt es in der Begründung des georgischen Verbandes zur Beschwerde. Das Organisationskomitee habe sich bereits entschuldigt.

Tennis

Im chinesischen Peking läuft derzeit eines der wichtigsten kombinierten ATP-/WTA-Turniere des Jahres. Zum Auftakt konnte sich der Hamburger Alexander Zverev mühelos durchsetzen und steht im Achtelfinale. Sein dortiger Gegner wird zur Stunde ermittelt. Bei den Damen haben sich Angelique Kerber und Andrea Petkovic durchgesetzt. Petkovic trifft heute am Morgen auf Naomi Osaka aus Japan. Kerber bekommt es mit Polona Hercog aus Slowenien zu tun. In Japan ist Jan-Lennard Struff in der Auftaktrunde gescheitert. Mit dabei ist aber noch der Südafrikaner Lloyd Harris.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2019

30. September 2019 – Nachrichten am Abend

Im Fall der abgewickelten staatlichen SME-Bank wird nun ein mit dieser verbundenes Privatunternehmen liquidiert. Dies entschied das Obergericht in Windhoek. Omulunga Capital Investments habe ohne einen Kreditvertrag 5,5 Millionen Namibia Dollar von der SME-Bank erhalten. Das Unternehmen stehe in engem Zusammenhang mit dem ehemaligen Finanzdirektor der Bank, heißt es weiter. Das Gericht entsprach damit einem Antrag der Insolvenzverwalter der SME-Bank. – Die SME-Bank war vor einigen Jahren aufgelöst worden, nachdem fast 250 Millionen Namibia Dollar auf dubiose Konten in Südafrika […]

todaySeptember 30, 2019


0%