2020

1. Oktober 2020 – Nachrichten am Nachmittag

todayOktober 1, 2020

Hintergrund
share close

Weitere 108 Coronafälle wurden am Nachmittag vom Gesundheitsministerium bestätigt. Dabei stammt erneut eine Vielzahl mit 52 aus dem hohen Norden, gefolgt von Windhoek mit 34 Fällen. 42 der Fälle aus dem Norden sowie 22 aus Windhoek kommen aus dem Polizeigewahrsam bzw. Gefängnissen. Bei fast 1500 Testergebnissen liegt der Positivanteil erneut deutlich unter 10 Prozent. Die Zahl der aktiven Fälle hat auf 2167 zugenommen, da lediglich 69 weitere Personen geheilt sind. Erstmals seit einigen Tagen gibt es auch wieder Todesopfer zu beklagen. Es handelt sich um zwei Männern in ihren 60ern mit bekannten Vorerkrankungen.

Der Dieselpreis sinkt am kommenden Mittwoch. Wie das Energieministerium mitteilte, wird Diesel dann erstmals seit langer Zeit weniger als Benzin kosten. Die Senkung betrage 40 Cent je Liter, so dass der Referenzpreis in Walvis Bay dann bei 11,58 Namibia Dollar je Liter liegt. Benzin bleibt unverändert bei 11,65 Dollar pro Liter. Die ausschlaggebenden Faktoren für die Senkung sind ein niedrigerer Rohölpreis im September bei gleichzeitig stärkerem Namibia Dollar gegenüber dem US-Dollar. Um den Nationalen Energiefonds NEF wieder aufzufüllen, sei nicht die gesamte mögliche Senkung an den Endkunden weitergegeben worden. In den vergangenen Monaten hatte der NEF ein Großteil eigentlich nötiger Preiserhöhungen abgefangen, heißt es.

Die fristlose Entlassung des Aufsichtsrats der Namibia Industrial Development Agency NIDA ist auf fehlendes Vertrauen zurückzuführen. Dies bestätigte der Minister für Staatsunternehmen Leon Jooste. Es seien zudem bei internen Aufarbeitungen deutliche Fehler und Probleme festgestellt worden. Einer Aufforderung an alle Mitglieder zu begründe, warum sie nicht entlassen werden sollen, sei nicht nachgekommen worden. Aus diesem Grund wurde ein vorübergehender Aufsichtsrat bestellt, wo Lionel Matthews den Vorsitz hat. Diese sei bis Ende März im Amt.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

1. Oktober 2020 – Sport des Tages

Namibischer SportFußballDer namibische Rekordmeister Black Africa hat damit gedroht die Namibia Football Association NFA und ihren Generalsekretär Franco Cosmos zu verklagen. Es handele sich bei beidem um einen „aufmerksamkeitsheischenden Scherz“. Cosmos sei unprofessionell, vor allem in seinem Verhalten eine Fraktion von Black Africa bei ihrem Anschluss an die NFA zu unterstützen. Er würde wiederholt Schreiben von BA ignorieren um seine persönliche Agenda durchzusetzen. Es sei nicht zu ignorieren, dass der größte Teil des Clubs und auch die offizielle Vertretung hinter […]

todayOktober 1, 2020


0%