Sport

10. Februar 2017 – Sport am Morgen

todayFebruar 10, 2017

share close

Namibischer Sport

Hockey

In der namibischen Hallenhockey-Liga der Herren sind die Saints einsame Spitze. Ihr zweites Saisonspiel gewann die Auswahl gegen die Old Boys Bullets aus Windhoek mehr als deutlich mit 11 zu 1. An diesem Wochenende geht es u.a. mit der Partie zwischen den beiden Uni-Teams der UNAM und NUST weiter.

Internationaler Sport

Wintersport

Erstes Rennen, erste Goldmedaille in Deutschland. Bei der Biathlon-WM in Hochfilzen in Österreich hat die deutsche Mixed-Staffel gewonnen. Vanessa Hinz, Laura Dahlmeier, Arnd Peiffer und Simon Schempp liefen vor den Staffeln Frankreichs und Russlands durchs Ziel.

Fußball

Mit dem 20. Spieltag geht es heute in der Bundesliga weiter. Zum Auftakt trifft Mainz auf Augsburg. Morgen spielen dann Leverkusen gegen Frankfurt, Ingolstadt triff auf Bayern München und Bremen muss gegen Gladbach ran. Darmstadt spielt gegen Dortmund, Schalke gegen Hertha und der Hamburger SV hofft, nach zwei Siegen in Folge, auf einen Erfolg beim zweiten der Tabelle, Leipzig. Sonntag bilden die Partien Wolfsburg gegen Hoffenheim und Freiburg gegen Köln den Abschluss des Spieltages.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2017

10. Februar 2017 – Nachrichten am Morgen

Das Problem der Landfrage in Namibia kann nur mit Geduld und durch gemeinsame Anstrengungen gelöst werden. Das habe SWAPO-Generalsekretär Nangolo Mbumba auf einer Pressekonferenz in der Parteizentrale in Windhoek erklärt, meldet die Presseagentur NAMPA. Die Regierung arbeite durch ihr Ministerium für Bodenreform an einer gerechten Lösung. Mit Blick auf den in diesem Jahr anstehenden Parteikongress warnte Mbumba Parteimitglieder vor negativen Kampagnen. Auf Massenversammlungen im Süden Namibias hatten Nama, Herero und Damara gegen eine Benachteiligung bei der Zuteilung von Land protestiert. […]

todayFebruar 10, 2017


0%