2022

10. Januar 2022 – FarmerNews

todayJanuar 10, 2022

Hintergrund
share close

In der Region ||Karas  ist ein neuer Heuschreckenbefall verzeichnet worden. Das Landwirtschaftsministerium teilt mit, dass im Bezirk Karasburg seit Mitte Dezember zahlreiche neue Schwärme entdeckt worden sind. Diese würden nach den guten Niederschlägen in der Gegend von Ariamsvlei ideale Bedingungen vorfinden. Sprühteams sind auf einem Gebiet von 80.000 Hektar im Einsatz. Auch in den Karasbergen seien die Insekten gesichtet worden, das Gelände mache die Bekämpfung jedoch schwierig. Seit September 2021 seien insgesamt rund 800.000 Hektar Farmland von den Wüstenheuschrecken befallen worden.

 

Bereits vier Hektar Anbaufläche sind im Tafeltraubengebiet Aussenkehr von den Wassermassen des Oranje überflutet werden. Dort würden laut dem Besitzer von Omega Farms aber vor allem Gemüse angebaut werden. Die Tafeltrauben, deren Anbau höher läge, seien bisher nicht betroffen. Hier werden auf 10 Hektar Trauben für Rosinen angebaut. In den überfluteten Gebieten könnte die Aussaat aber nun vermutlich erst im März beginnen, anstatt spätestens im Februar.

Das Farmerwetter für die kommenden sieben Tage: Es sind Landesweit teilweise ergiebige Niederschläge vorausgesagt. Für die nördlichen kommerziellen Farmgebiete erwarten die Meteorologen 34 bis 36 Grad am Tag und 14 bis 16 Grad nachts. Im Mais-Dreieck wird eine ähnliche Temperatur erwartet, wobei es in beiden Landesteilen bei Regen deutlich kühler werden soll.  In den östlichen Farmgebieten und um Windhoek etwas milder bei 30 bis 33 Grad, nachts um 14 bis 19 Grad. Im Süden bei 32 bis 36 Grad ebenfalls sehr heiß. Nachts kühlt es auf 13 bis 21 Grad ab. Die Brandgefahr ist landesweit „mittelmäßig“, im Süden „hoch“. Die UV-Strahlung liegt zwischen 6, das heißt „moderat“ und 13 „extrem“.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

10. Januar 2022 – Sport am Morgen

Namibischer SportLeichtathletikDie namibische Olympia-Silbermedaillengewinnerin Christine Mboma hat zum Jahresanfang eine der wichtigsten Sportauszeichnungen überhaupt gewonnen. Bei der von der britischen BBC verliehenen „African Sports Personality of the Year 2021“ ging Mboma als Siegerin hervor. Mboma ist gleichzeitig die erste Frau überhaupt die die Auszeichnung gewinnen konnte. Internationaler SportFußballZum Auftakt der Afrikameisterschaft in Kamerun fanden zwei Spiele statt. Der Gastgeber trennte sich von Burkina Faso 2 zu 1, während anschließend Äthiopien […]

todayJanuar 10, 2022


0%