2018

11. April 2018 – Tourismus-Treff

todayApril 11, 2018

share close

Der Afrika-Spezialreiseveranstalter Iwanowski aus Deutschland hat zwei Zeltcamps in Namibia geschaffen. Dies ist in Zusammenarbeit mit Abenteuer Afrika Safari geschehen. Die Camps stehen exklusiv Gästen von Iwanowski offen. Das „Twyfelfontein Adventure Camp“ befindet sich nur wenige Kilometer vom Weltkulturerbe Twyfelfontein entfernt. Das „Mokuti Africa Tented Camp“ liegt auf dem Gelände der Mokuti Etosha Lodge am Ostrand des Etosha-Nationalparks.

Air Namibia setzt ab sofort die Finanztechnologie des deutschen Unternehmens Wirecard. Sämtliche Zahlungsvorgänge zum Beispiel für den Ticketkauf über airnamibia.com können nun mit Kreditkarte über Wirecard bezahlt werden. Somit werden neben den beiden großen Kartenanbietern Visa und Master auch JCB, Diners und Discover unterstützt. Air Namibia erhofft sich durch die Implementierung des Systems dem Kunden eine bessere Dienstleistung anzubieten und den Kauf von Tickets zu vereinfachen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2018

10. April 2018 – Nachrichten am Abend

Der Antrag von sieben mutmaßlichen Caprivi-Separatisten zur Zuständigkeit des Obergerichtes wurde abgelehnt. Der Vorsitzende Richter Petrus Unengu machte in seiner Begründung deutlich, dass das Obergericht die Zuständigkeit über das gesamte namibische Staatsgebiet habe und deshalb die Männer sich wegen Hochverrats verantworten müssen. Zur Begründung sagte Unengu, dass die Männer alle seit Geburt in der heutigen Region Sambesi, dem damaligen Caprivi, an zahlreichen Wahlen teilnahmen und sämtlich die namibische Staatsbürgerschaft zur Unabhängigkeit beantragt hätten. Sie seien deshalb vor dem Gesetz Namibier. […]

todayApril 10, 2018 1


0%