2020

11. März 2020 – Nachrichten am Abend

todayMärz 11, 2020

share close

Es gibt in Namibia bisher keinen Fall des Coronavirus. Dies teilte Gesundheitsminister Kalumbi Shangula am Vormittag mit. Neun Verdachtsfälle seien alle negativ gewesen. Diese waren aus Lüderitz, Rehoboth, Windhoek und Onandjokwe gemeldet worden. Der Gesundheitsminister betonte, dass Namibia die Tests seit einigen Tagen lokal analysieren könne. Dies sei zentral in Windhoek am Pathologischen Institut möglich. Zudem warnte er vor der Verbreitung von Fake News zu diesem Thema. Über die kostenlose Notfallnummer 0800-100 100 erhalte man im Verdachtsfall Auskunft.

Das Regionalratsmitglied Andreas Uutoni aus dem Wahlkreis Ongwediva musste sich vor Gericht wegen Missachtung von Polizisten verantworten. Uutoni war am Sonntag mit seinem Fahrzeug in zwei Rinder gerast. Er verweigerte danach einen Alkoholtest der Polizei. Das Magistratsgericht der Ortschaft hat ihn gegen Kautionszahlung von 1000 Namibia Dollar auf freien Fuß gesetzt. Eine zunächst verhängte Kaution von 2000 Dollar wurde verringert, da Uutoni die Summe angeblich nicht aufbringen konnte.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

11. März 2020 – Nachrichten am Mittag

NamPower ist das am besten geführte Staatsunternehmen. Dies teilte das Institute for Public Policy Research IPPR mit. Es bewerte ab sofort jährlich in einem „Public Enterprise Annual Rankings“ alle öffentlichen Wirtschaftsunternehmen im Land. Es handele sich um 21 Unternehmen. NamPower hat mit insgesamt 97 Punkten praktisch in allen Bereichen eine sehr gute Note erhalten. Es folgt MTC mit 97 Punkten. Dahinter folgen Nampost mit 94, Namport mit 84 und Namdia mit 80 Punkten. Am Ende der Liste mit weniger als […]

todayMärz 11, 2020


0%