2016

12. Dezember 2016 – Sport am Morgen

todayDezember 12, 2016

share close

Namibischer Sport

Radsport

Der Schweizer Konny Looser hat zum zweiten Mal in Folge den “Desert Dash”, eines der härtesten Radrennen Afrikas gewonnen. Er benötigte für die fast 370 Kilometern von Windhoek nach Swakopmund nur 14 Stunden und 37 Minuten. Zweiter wurde der Deutsche Andreas Seewald. Bester Namibia war Stefan van Doorn auf Platz 7. Die erste Mannschaft im Ziel war „Team Kia“, bestes Duo Max Knox und Tjipe Murangi. Bei den Damen gewann die Deutsche Rebecca Robisch vor der Namibierin Adele De la Rey. Bestes Damen-Duo waren Namibias Olympia-Teilnehmerin Vera Adrian und Lise Olivier.

Cricket

Mit 102 Runs hat Namibias Cricket-Auswahl die Mannschaft des Freistaats in Südafrika deutlich besieht. Namibia kam auf 301 für 9 nach 50 Overs, während Free State nur 199 Runs all out nach lediglich 36 Overs und fünf Bällen erreichte. Somit liegt Namibia nun im „CSA Provincial One-Day Challenge“ nach drei Siegen aus vier Spielen auf Platz 1 der Gruppe B. – In den vergangenen Tagen hatte Namibia im Sunfoil 3-Day-Cup noch deutlich mit 65 Runs gegen die Provinz verloren.

Internationaler Sport

Fußball

Der Hamburger SV hält an seiner aufsteigenden Leistung fest und hat mit dem zweiten Sieg in Folge erstmals die direkten Abstiegsplätze verlassen. Eine Niederlage musste der ungeschlagene Tabellenführer Leipzig beim Tabellenschlusslicht Ingolstadt einstecken. Bayern gewann 5 zu 0 gegen Wolfsburg und ist nun wieder an der Spitze. Dortmund kam in Köln nicht über ein 1 zu 1 hinaus. Bremen gewann in Berlin. Gladbach und Leverkusen haben gewonnen, während Frankfurt gegen Hoffenheim unentschieden spielte. 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.