2019

12. Februar 2019 – Sport des Tages

todayFebruar 12, 2019

share close

Namibischer Sport

Bogensport

Der namibische Jagdgewehr-Schießverband hat sein erstes Turnier des Jahres abgeschlossen. Insgesamt nahmen 102 aktive Sportler an der Veranstaltung in Swakopmund teil. In den verschiedenen Kategorien und Altersklassen konnten sich unter anderem Hanre Cocklin, Franz-Berndt Burger, Francois Blaauw, Francois Marais Snr und Melanie Grobler durchsetzen. Zudem gewannen Walther Kinnear, Michael Barlow und Sarel Dippenaar.

Fußball

Die Vorbereitungen für die 19. Auflage des Newspaper-Cups laufen auf Hochtouren. Das Organisationskomitee hat nun abschließend die Gastgebereinrichtungen in Mariental besucht. In diesem Jahr findest das Turnier erneut über das Osterwochenende, d. h. vom 19. Bis 22. April statt. Die Region Hardap hatte das Recht um die Austragung gegen ||Karas und Oshana gewonnen. Das Stadium in Mariental sei zu 95 Prozent bereits auf das Turnier vorbereitet. Hardap gewann das Jugendturnier der Regionen 2006 und war mehrfach Finalist. Titelverteidiger ist die Region Omaheke.

Internationaler Sport

Tennis

Im argentinische Buenos Aires hat Maximilian Marterer die Runde der Letzten 16 erreicht. Er besiegte den Lokalmatadoren Facundo Bagnis glatt in zwei Sätzen. Das Turnier ist mit umgerechnet acht Millionen Namibia Dollar dotiert. Als Turnierfavorit gilt der an Nummer 1 gesetzte Österreicher Dominic Thiem, der auch im vergangenen Jahr in Buenos Aires siegen konnte. – Indessen kämpft heute im niederländischen Rotterdam Philipp Kohlschreiber um den

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2019

11. Februar 2019 – Nachrichten am Abend

Hochrangige Regierungsmitglieder, darunter Staatspräsident Hage Geingob, trauern um den am Freitag verstorbenen Unabhängigkeitsaktivisten und Diplomaten Hanno Rumpf. Geingob bezeichnete Rumpf als einen Namibier, der vor und nach der Unabhängigkeit uneingeschränkt dem Wohle seines Landes diente. Laut Außenministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah war Rumpf ein prinzipientreuer Mensch der während der Apartheid ins Exil ging um gegen seine eigenen Leute zu kämpfen. Er habe Namibia als Botschafter in Europa besondere Dienste erwiesen, betonte Nandi-Ndaitwah. Der Naute-Staudamm ist nach den Regenfällen vom Wochenende zu fast […]

todayFebruar 11, 2019


0%