Sport

12. Januar 2016 – Sport am Abend

todayJanuar 12, 2016

Hintergrund
share close

Gianluigi Buffon; © Football.ua/Wikimedia Commons

Sport international

Fußball

Der italienische Nationaltrainer Antonio Conte und sein Kapitän Gianluigi Buffon haben bei der Wahl zum Weltfußballer des Jahres nicht abgestimmt. Italienischen Medienberichten zufolge handelt es sich dabei um eine Protestaktion des nationalen Verbandes, weil Torhüter Buffon trotz starker Leistungen nicht zu den Nominierten für die begehrte Auszeichnung gehörte.

Fußball

Borussia Dortmund wird im Winter definitiv keinen seiner begehrten Topspieler verkaufen. Das bekräftigte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke heute erneut energisch. Er könne es komplett ausschließem, sagte er. Vor allem Nationalspieler Gündogan und Pierre-Emerick Aubameyang sollen umworben sein.

Kurioses

Eine elf Jahre alte Eiskunstläuferin mit dem bezeichnenden Namen You Young hat bei den südkoreanischen Meisterschaften den Titel bei den Damen gewonnen und damit einen Altersrekord aufgestellt. You war bei ihrem Sieg ein Jahr jünger als die spätere Vancouver-Olympiasiegerin Kim Yuna beim Gewinn der Meisterschaft 2003. Dennoch darf You bei den Olympischen Spielen 2018 in ihrer Heimat nur zuschauen. Das Mindestalter liegt bei 15 Jahren.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Südafrikanischer Rand; © Madiba.de/Wikimedia Commons

2016

12. Januar 2016 – Nachrichten am Mittag

Südafrika steht immer mehr am Rande des finanzwirtschaftlichen Ruins. Wie das Fachportal Fin24 berichtet, habe der erneut starke Verfall des Südafrikanischen Rand dazu geführt, dass das Land am Rande einer Rezession steht. Zudem sei mit einer Einstufung als „Junk“ durch die internationalen Ratingagenturen zu rechnen. Der gestrige Verfall gegenüber dem Euro von zwischenzeitlich mehr als 10 Prozent, sei der höchste aller aufstrebenden Wirtschaftsnationen und wichtigen Währungen seit 2008 gewesen. Bei […]

todayJanuar 12, 2016


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.