2015

12. November 2015 – Sport am Morgen

todayNovember 12, 2015

Hintergrund
share close

Namibischer Sport

Fußball

Vier namibische Unparteiische werden am kommenden Spieltag der WM-Qualifikation in Afrika teilnehmen. Dies entschied der Welt-Fußballverband FIFA. Am 17. November pfeift Jackson Pavaza die Rückrundenpartie zwischen Nigeria und Swasiland in Port Harcourt. Seine Assistenten sind Isaskar Boois und Christof Alfred Vries, der vierte Mann an der Linie wird Leston Nangombe sein. Es ist bereits ihr achter internationaler Einsatz. Sie gelten damit als Fußballschiedsrichter-Elite Namibias.

Internationaler Sport                       

Tennis

Annika Beck hat den Einzug ins Viertelfinale beim WTA-Challenger-Turnier in Limoges in Frankreich verpasst. Sie unterlag, an Nummer 4 gesetzt, der US-Amerikanerin Louisa Chirico in drei Sätzen. Carina Witthoeft beendete ihre Achtelfinalpartie gegen Donna Vekic aus Kroatien mit 6:3, 2:6 und 1:6.

Rugby

Englands Rugbyverband muss sich nach einem neuen Nationaltrainer umsehen. Der Verband trennte sich einvernehmlich von Stuart Lancaster nach dem Vorrundenaus bei der Heim-WM. Er war fast vier Jahre Nationaltrainer Englands. England schied als Dritter der Gruppe A, nach zwei Siegen und zwei Niederlagen, bei der WM als Mitfavorit früh aus.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2015

12. November 2015 – Nachrichten am Morgen

Das Landwirtschaftsministerium hat die den kommerziellen Ackerbau-Farmern wegen der Dürre-Ausfälle zugesagte Hilfe bislang nicht geleistet. Das hätten Farmer auf der Bürgerversammlung in Otjiwarongo gegenüber Präsident Hage Geingob beklagt, berichtet die Allgemeine Zeitung. Entgegen einer Anordnung von Landwirtschaftsminister John Mutorwa hätten die zuständigen Beamten noch keine Gutscheine zugeteilt, obwohl die Bestellung der Felder kurz bevorstehe. Nach den Ernte-Verlusten seit 2013 waren laut AZ im vergangenen April 30 Millionen Namibia Dollar in […]

todayNovember 12, 2015


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsted des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.