2021

12. November 2021 – Sport am Morgen

todayNovember 12, 2021

Hintergrund
share close

Namibischer Sport
Fußball
Die Brave Warriors haben ihr vorletztes WM-Qualifikationsspiel auswärts gegen Kongo 1 zu 1 beendet. Peter Shalulile schoss kurz vor der Halbzeitpause den Führungstreffer, ehe die Kongolesen kurz nach der Unterbrechung ausgleichen konnten. – Weitere Ergebnisse der afrikanischen Quali waren unter anderem das 3 zu 0 der Demokratischen Republik Kongo in Tansania und das 1 zu 0 von Südafrika gegen Simbabwe. Äthiopien und Ghana spielten zuvor 1 zu 1, so dass die Südafrikaner nun beste Chancen auf den ersten Tabellenplatz haben. Deutschland besiegte indessen Fußballzwerg Liechtenstein 9 zu 0. Schweden verlor überraschen 2 zu 0 gegen Georgien und Portugal kam nicht übe rien 0 zu 0 gegen Irland hinaus. Heute treffen unter anderem Italien und die Schweiz sowie Österreich und Israel aufeinander. Österreich muss gewinnen um noch Chancen auf Tabellenplatz 2 in Gruppe F zu haben, Italien und Schweiz liegen punktgleich an der Spitze der Gruppe C.

Parasport
Namibias Para-Schwimmer Gideon Nasilowski will Montag den „Robben Island Swim“ angehen. Der „Amphibian Namibian“ hat sich in den letzten sieben Monaten intensiv auf die 7,5 Kilometer lange Strecke vorbereitet. Zuletzt legte er dafür im Oktober 42 Kilometer im Wasser zurück. Vor Ort in Südafrika unterstützt ihn Derrick Frazer, der mehr als 1000 Mal die Strecke zwischen Kapstadt und Robben Island geschwommen ist. – Nasilowski nahm 2013 und 2015 an den Paralympischen Schwimmweltmeisterschaften teil und 2016 bei den Paralympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro.

Internationaler Sport
Cricket
Das Finale der diesjährigen T20-Cricket-Weltmeisterschaft steht fest. Nachdem Neuseeland Titelfavorit England besiegten konnte, gelang gestern der Auswahl Australiens gegen Favorit Pakistan das Gleiche. Die Männer aus Down Under siegten ebenso mit fünf Wickets. Australien stand bereits einmal 2010 im Finale, verlor aber gegen England. Für Neuseeland ist es Neuland.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Health Defence League gegen Pflichtimpfungen

Die neu gegründete “Health Defence League” HDL hat mit rechtlichen Schritten gedroht, sollte eine COVID19-Pflichtimpfung im Land eingeführt werden. Es deutlich klargeworden, dass die Menschen ignoriert, betrogen, belogen und in ihren Menschenrechten eingeschränkt werden sollen, so das HDL-Komiteemitglied Ndahafa Amwele. Es gehe darum die Grundrechte, Freiheit und die Verfassung zu verteidigen. Man werde mit allen Mitteln gegen Pflichtimpfungen und die Impfung von Kindern vorgehen. Es müsse eine Diskussion zu dem […]

todayNovember 12, 2021


0%