2016

12. Oktober 2016 – Sport am Morgen

todayOktober 12, 2016

share close

Namibischer Sport

Laufen

Drei Unternehmen haben große finanzielle Unterstützung für die “Erondo Road Mile” zugesagt. Insgesamt wurden mehr als 110.000 Namibia Dollar von diesen bereitgestellt. Das Rennen über eine Entfernung von 1,6 Kilometer findet am Samstag in Omaruru statt. Die beiden Sieger bei den Männern und Frauen erhalten jeweils ein Preisgeld von 5000 Dollar. Der oder die Siegering bei den jüngsten Teilnehmern zwischen 10 und 13 Jahre, kann sich über 1500 Namibia Dollar freuen. – Das Meilenrennen findet alljährlich in der Region Erongo statt.

Internationaler Sport

Fußball

In der WM-Qualifikation für Russland 2018 hat Deutschland 2 zu 0 gegen Nordirland gespielt und damit den zweiten Sieg innerhalb von drei Tagen eingefahren. Damit liegt der Weltmeister klar an der Tabellenspitze mit 9 Punkten, vor Aserbaidschan mit 7 Zählern. In gleicher Gruppe spielte Norwegen gegen San Marino 4 zu 1 und Tschechien gegen Aserbaidschan 0 zu 0. Slowenien trennte sich von England 0 zu 0. Australien hat sich mit 1 zu 1 von Japan getrennt. Zudem spielten die mehrfachen WM-Teilnehmer Iran und Südkorea 1 zu 0. 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

"Cynthia"; © WB Cruise CC/www.cruise.na

2016

12. Oktober 2016 – Tourismus-Treff

Walvis Bay und die gesamte zentrale Küste sind seit Montag um eine Attraktion reicher. Pünktlich legte die in Kapstadt gebaute und auf dem Atlantik überführte „Cynthia“ an der Waterfront der Hafenstadt an. Es handelt sich um das erste und einzige Restaurantschiff Namibias. Dieses wurde in mehrjähriger Arbeit nach Initiative des bekannten Hoteliers und Gastronomen Andreas Munkelwitz, dem bis vor kurzem das Hotel Deutsches Haus in Swakopmund gehörte, gebaut. Die „Cynthia“ […]

todayOktober 12, 2016


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.