2022

12. September 2022 – Sport des Tages

todaySeptember 12, 2022

Hintergrund
share close

Namibischer Sport
Fußball
Namibia hat das Spiel um Platz der beim COSAFA Cup der Frauen verloren. Zwei Minuten vor Schluss erzielten die Tansanierinnen das entscheidende 2 zu 1. Das Halbfinale hatte Namibia durch ein Tor in der 82. Minute mit 0 zu 1 gegen Südafrika verloren. Südafrika war als haushoher Favorit in die Partie gegangen. Neuer Fußballmeister des südlichen Afrikas ist indessen erstmals Sambia, dank eines 1 zu 0 gegen Südafrika.Cricket
Die namibischen Eagles haben die Lahore Qalanders Tour of Namibia gewonnen. Nach dem Auftaktsieg im 50-Over mit fünf Runs am Mittwoch, gab es auch am Freitag einen Sieg. Zunächst kamen die Namibier am Schlag auf 261 all out nach 49 Over und einem Ball. Dabei verpasste Lo-handre Louwrens mit 96 Runs sein erstes Century nur knapp. Die Pakistanis kamen danach auf lediglich 176 all out. – Für Namibia geht es nun in drei Tagen in der WM-Quali in Papua-Neuguinea weiter.

Rudern
Namibias bisher einzige olympische Ruderin Maike Diekmann hat ihre professionelle Karriere beendet. Sie bezeichnete diese als unglaubliche Reise. Sie wolle dem Sport aber inaktiv noch erhalten bleiben und unter anderem junge Namibier fördern.

Internationaler Sport

  • Formel 1: Der amtierende Formel-1-Weltmeister Max Verstappen baut seine Führung in der Gesamtwertung weiter aus. Durch einen Sieg beim Großen Preis von Italien hat der Niederländer nun 335 Punkte. Dahinter liegt Charles Leclerc mit 219 Zählern.
  • Rugby: Bei der 7er-Rugby-WM in Südafrika haben die Männer aus Fidschi und die Frauen aus Australien gewonnen. Deutschland belegte bei seiner erstmaligen Teilnahme am Ende Rang 18 bei den Männern. Südafrika wurde bei den Männern 7., bei den Frauen 14.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Umweltminister Pohamba Shifeta wird Befürwortern eines Importverbots von Jagdtrophäen vor, neidisch auf den Wildtierbestand in Namibia zu sein; © MEFT

2022

Vierer-Rennen um SWAPO-Vizepräsidentschaft eröffnet

Alle Kandidaten um die drei höchsten zur Wahl stehenden SWAPO-Ämter stehen fest. Dementsprechende Empfehlungen machte das Zentralkomitee der Regierungspartei am Wochenende. Ins Rennen um die Vizepräsidentschaft gehen, neben Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila und ihrer Vize Netumbo Nandi-Ndaitwah, auch Verteidigungsminister Frans Kapofi und Umweltminister Pohamba Shifeta. Um den Posten des Generalsekretärs bewerben sich wie vor fünf Jahren Amtsinhaberin Sophia Shaningwa und Armas Amukwiyu. Ihr Vize wollen Uahekua Herunga, Lucia Witbooi, Evelyn Nawases-Tayele […]

todaySeptember 12, 2022


0%