2018

13. Februar 2018 – Sport des Tages

todayFebruar 13, 2018

share close

Namibischer Sport

Cricket

Namibia hat gegen Turnierfavorit Kanada bei der heimischen “ICC World Cricket League Division Two” eine sehr gute Leistung abgeliefert. Zunächst am Schlag kam Namibias Auswahl auf 268 Runs für 8 nach 50 Overs. Die Nordamerikaner kamen auf 251 Runs für 8. Namibia ging damit als Sieger mit 17 Runs vom Platz. – In der Tabelle liegt Namibia nun, nach zwei Siegen und einer Niederlage, auf Platz 4. Kanada führt, dahinter folgen Nepal und die Vereinigten Arabischen Emirate. Heute soll das Spiel Namibias gegen Kenia nachgeholt werden, das am Wochenende ins Wasser fiel. Morgen spielt Namibia dann noch gegen die Vereinigten Arabischen Emirate.

Schwimmen

Matheus Angula hat bei den “National Open and Para Swimming Championships” in Kenia seine erste Medaille gewonnen. Der “Spiderman” schwamm zudem zwei persönliche Bestzeiten über 100 Meter Rücken und 100 Meter Freistil. Die Bronzemedaille nahm er über die Rückendistanz mit nach Hause. Über die Freistildistanz war seine Zeit von einer Minute 55,43 Sekunden neuer Afrikarekord.

Internationaler Sport

Olympische Spiele

Auch am dritten Wettkampftag bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea geht die gute Leistung der Deutschen weiter. Laura Dahlmeier gewann über 10 Kilometer im Biathlon ihre zweite Goldmedaille. Für Arnd Peiffer reichte es zwar nicht erneut für Gold, aber mit Benedikt Doll gewann über die 12,5 Kilometer im Biathlon ein Deutscher Bronze. Für Katharina Althaus gab es im Skispringen der Damen Silber. Heute könnte es im Rodeln der Frauen möglicherweise alle drei Medaillen für die deutschen Starterinnen geben. Sie liegen nach zwei von vier Läufen auf den Plätzen 1, 2 und 4.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2018

12. Februar 2018 – Nachrichten am Abend

Erneut hat ein Gericht wegen Mordes eine empfindliche Haftstrafe verhängt. Der 32-jährige Erwin Tebele muss für 23 Jahre ins Gefängnis. Er sei des vorsätzlichen Mordes an seiner Lebensgefährtin für schuldig, erklärte die Vorsitzende Richterin. Es handele sich um einen besonders schweren Fall, da die beiden gemeinsamen Kinder die Tat mit ansehen mussten. Zudem müsse eine hohe Haftstrafe zur Abschreckung gegen weitere häusliche Gewalt dienen. Am Wochenende sind mindestens drei Personen im Land ertrunken. Darunter befindet sich Polizeiangaben nach ein 9-jähriger […]

todayFebruar 12, 2018


0%