2024

13. Juni 2024 – Sport des Tages

todayJuni 13, 2024

Hintergrund
share close

© The Maven Division/iStock

Namibischer Sport
Netball
Namibias Desert Jewels haben bei der Netball Pacific Series den zweiten Sieg im dritten Spiel eingefahren. Gegen Singapur gewann die namibische Nationalmannschaft fast mühelos mit 58 zu 45. Dabei konnte das Team vor allem im dritten Viertel mit 17 zu 10 überzeugen. Das nächste Spiel für Namibia steht heute gegen die First-Nations-Auswahl Australiens an. Morgen geht es dann im abschließenden Spiel gegen Fidschi.

Fußball
Cuca Tops aus Rundu steht als letzter Aufsteiger in die Namibia Premier Football League für die neue Saison 2024/25 fest. Dem Verein ist ein Spieltag vor Saisonende der zweitklassigen Namibia First Division die Meisterschaft und damit der Aufstieg nicht mehr zu nehmen. Damit kommen in der neuen Erstligsasaion zwei Vereine aus Rundu. Als weitere Aufsteiger standen bereits KK Palace aus Ondangwa und der NCS FC aus Windhoek fest. Vereine aus acht Regionen werden in der ersten Liga vertreten sein. Lediglich aus Kunene, Omusati, Oshikoto, Kavango-West, Sambesi und Hardap kommen keine Clubs.

Fußball
Die Namibia Football Association (NFA) plant die Umbenennung ihres Technikzentrums in Windhoek-Katutura. Dieses soll fortan den Namen von Elliot Hiskia tragen. NFA-Generalsekretär Charles Siyauya sagte dazu, dass man bereits die Familie von Hiskia dazu kontaktiert habe. Hiskia gilt noch heute als einer der wichtigsten Fußballer und Fußballfunktionäre des Landes und habe maßgeblich zum Aufbau des Sports in Namibia beigetragen. „Hampau“ überzeugte vor allem in den späten 1960er Jahre bei den Tigers. 1985 war er maßgeblich an der Gründung der Namibia National Soccer League (NNSL) beteiligt.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%