2023

13. September 2023 – Sport des Tages

todaySeptember 13, 2023

Hintergrund
share close

Collin Benjamin (Archivaufnahme); Quelle: Harald Bischoff/Wikimedia, CC BY-SA 3.0

Namibischer Sport
Fußball
Namibia nimmt an der Afrikameisterschaft 2024, vom 13. Januar bis 11. Februar, in der Elfenbeinküste teil. Durch ein 3 zu 0 zwischen Kamerun und Burundi im abschließenden Gruppenspiel der Namibia-Gruppe C, haben sich die Brave Warriors als Zweiter für das Turnier qualifiziert. Es ist die vierte Teilnahme nach 1998, 2008 und 2019.

Fußball
Die Namibia Football Association (NFA) hat Gerüchte zurückgewiesen, wonach der Verband den Meister African Stars bei seiner Teilnahme an der CAF Champions League finanziert habe. Es habe aber Gespräche um eine finanzielle Beteiligung der NFA am Heimspiel der Stars gegeben, da dieses aufgrund der Zustände der Stadien in Namibia, in Südafrika ausgetragen werden musste. Die NFA hat hierbei deutlich gemacht, dass eine finanzielle Beteiligung ausgeschlossen sei. Der Verband habe aber durch Wissen und Mitarbeiter die African Stars unterstützt. Auch die Logistik vor Ort sei durch die NFA beim Fußballverband des Südlichen Afrika (COSAFA) organisiert worden. Teilweise seien auch Zahlungen über die NFA gelaufen, die von den Stars dann erstattet wurden.

Netball
Hauptsponsor MTC hat die Namibia Netball Premier League dazu aufgerufen, eine professionelle Liga zu werden. Dies würde den Sport, der seit 2018, neben Rugby und Fußball offizieller Nationalsport ist, weiter nach vorne bringen. Die abgelaufene Saison, bei der das Team des Justizvollzugs Meister wurde, habe gezeigt, welches Potential namibische Spieler haben. Sie benötigen deshalb noch mehr Förderung und einen absoluten Fokus auf den Sport. Binnen vier Jahren erscheint die Umwandlung zu einer Profiliga möglich.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Invalid license, for more info click here
0%