2020

14. August 2020 – Sport des Tages

todayAugust 14, 2020

share close

Namibischer Sport
Rugby
Es gibt in diesem Jahr keinen professionellen Rugbysport mehr im Land. Der Dachverband NRU hat eine dementsprechende Entscheidung nun gefällt. Die Entscheidung sei gemeinsam mit den Erstligavereinen gefällt worden, jedoch auf Grundlage besonderer Rechte des Verbandes, da die nötigen Fristen nicht eingehalten werden konnten. Unter den gegebenen Umständen der Regelungen des Ausnahmezustandes sei der Sport nichtmehr sinnvoll durchführbar. Noch Ende Juni war die Wiederaufnahme des Spielbetriebs für August angekündigt worden.

Fußball
Die Suche nach einem neuen technischen Direktor für die Namibia Football Association soll intransparent und nicht fair stattgefunden haben. Dies bemängelten die beiden Bewerber, Vizenationaltrainer Woody Jacobs und Wallace Doeseb. Das Prozedere durch das externe Beratungsunternehmen TransfoCoaching & Consulting sei nicht zulässig und nachvollziehbar gewesen. So wurden die beiden nicht weiter berücksichtigt, im Gegensatz zu Kandidaten die keinerlei Erfahrung im Fußballbereich hätten. Sie fordern von dem Unternehmen nun eine Offenlegung der Abläufe. Die NFA bestätigte die Beschwerde, könne aber nichts machen, da der gesamte Ablauf in Händen des Beratungsunternehmens liege.

Internationaler Sport
Fußball
Meisterschaftskandidat Kaizer Chiefs kam zum Auftakt der Wiederaufnahme des Spielbetriebs der Premiership in Südafrika nicht über 1 zu 1 gegen Wits hinaus. Die Chiefs haben nun 49 Punkte aus 23 Spielen. Mamelodi Sundowns liegt einen Platz dahinter mit 45 Punkten, jedoch bei einem Spiel weniger. Am 27. August treffen die beiden Clubs aufeinander. Auf dem Qualifikationsplatz für den Confed Cup liegen aktuell die Orlando Pirates mit 41 Punkten aus bereits 24 Spielen. Tabellenschlusslicht sind die Black Leopards mit 20 Zählern.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

14. August 2020 – Nachrichten am Morgen

Der mutmaßliche Mörder der beiden Direktoren des Ausbildungsinstituts NIMT in Arandis, Ernst Lichtenstrasser, wird in allen Anklagepunkten auf „nicht schuldig“ plädieren. Dies teilte sein Rechtsvertreter laut dem Namibian in einem Schreiben an das Obergericht mit. Der 59-jährige sei in keinem der acht Anklagepunkte schuldig, heißt es darin. Lichtenstrasser wird zur Last gelegt Eckhart Mueller und Heimo Hellwig am 15. April 2019 erschossen zu haben. Er war am nächsten Tag in Karibib verhaftet worden. Der Anklage nach habe Lichtenstrasser den Doppelmord […]

todayAugust 14, 2020


0%