2022

14. Januar 2022 – Sport am Nachmittag

todayJanuar 14, 2022

Hintergrund
share close

Namibischer Sport
Netball
Namibia hat sich in der jüngsten Netball-Weltrangliste leicht verbessert. Die Desert Jewels kletterten um drei Plätze nach oben und stehen nun auf Platz 22. Angeführt wird das Ranking weiterhin von Australien, Neuseeland und England. Bestes afrikanisches Team ist Südafrika auf Platz 5.

 

Sportpolitik
Der Mobilfunkanbieter MTC hat eine bessere Vergütung von namibischen Athleten durch die Regierung gefordert. Corporate-Affairs-Manager John Ekongo erklärte bei der Verabschiedung der Hockey-Teams vor der Afrikameisterschaft in Ghana, dass es höchste Zeit sei, die Sportler für ihre harte Arbeit zu belohnen. Namibische Athleten würden sich regelmäßig für verschiedenste Meisterschaften qualifizieren, dafür aber nicht bezahlt werden.

Internationaler Sport
Tennis
Der australische Einwanderungsminister Alex Hawke hat das Visum für den ungeimpften Tennisprofi Novak Djokovic erneut für ungültig erklärt. Dies liege im öffentlichen Interesse, erklärte der Minister. Djokovics Anwälte legten umgehend Einspruch ein. Eine Anhörung vor dem Bundesgericht soll nun am Sonntag Klarheit über eine Teilnahme des serbischen Tennisstars bei den am Montag beginnenden Australian Open bringen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Unlizenzierte Regierungsfahrzeuge: Ndeitunga rudert zurück

Nach dem öffentlichen Aufschrei rund um vermeintliche Sonderregeln für Regierungsfahrzeuge im Straßenverkehr ist Polizeichef Sebastian Ndeitunga zurückgerudert. Er habe möglicherweise seine Befugnisse überschritten, sagte er der Namibian Sun. Zuletzt war ein Schreiben aus dem Juli 2021 aufgetaucht, in dem Ndeitunga anordnet, Regierungsfahrzeuge auch mit abgelaufenen Lizenzen weiterfahren zu lassen. An den Grund für diese Direktive könne er sich nicht mehr erinnern, so der Polizeichef weiter.  

todayJanuar 14, 2022


0%