2020

14. Juli 2020 – Sport des Tages

todayJuli 14, 2020

share close

Namibischer Sport
Radsport
Alex Miller und Michelle Vorster haben die nationalen Mountainbikemeisterschaften gewonnen. Die beiden Fahrer setzten sich auf den IJG Trails auf Farm Windhoek durch. Vergangene Woche hatte Miller noch das zweite Rennen der Saison gegen Tristan de Lange verloren. Nun konnte Miller sich deutlich mit mehr als 2,5 Minuten Vorsprung durchsetzen.  Vorster gewann zum sechsten Mal in Folge den Titel bei den Damen. Sie war zudem die einzige Teilnehmerin die überhaupt die fünf Runden beenden konnte. Die Verfolgergruppe fuhr mit mehr als 15 Minuten Rückstand und einer Runde durchs Ziel.

Pferdesport
Die Namibia Horse Racing Association hat bei ihrer Jahreshauptversammlung in Okahandja einen neuen Rennkalender für das verkürzte Sportjahr 2020/21 aufgestellt. Den Auftakt macht das Rennen beim Okaumbangere Racing Club in Otjinene am Samstag. Am 1. August geht es dann bei Epukiro Racing weiter. Weitere Rennen finden dann, meist im 2-Wochen-Rhythmus, bis zum 1. Januar statt. Die Saison soll mit einem Fun Day am 29. Februar in Rehoboth oder Tsjaka abgeschlossen werden.

Internationaler Sport
Formel 1
Der britische Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton plant wohl doch der erfolgreichste Rennfahrer aller Zeiten zu werden. Schon in diesem Jahr könnte Hamilton mit Michale Schumacher gleichziehen und zum siebten Mal Weltmeister werden. Ursprünglich hatte Hamilton angekündigt vielleicht in den Motorradsport zu wechseln. Nun steht aber wohl eine Vertragsverlängerung bei seinem Rennstall Mercedes ins Haus. Der bisherige Vertrag läuft am Jahresende aus.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

14. Juli 2020 – Nachrichten am Morgen

Die Insolvenzabwickler der ehemaligen staatlichen SME Bank verklagen zwei Ex-Mitarbeiter auf 7,4 Millionen Namibia Dollar. Dies berichtet der Namibian. Tania Hangula und Esau Mbako sollen gemeinschaftlich die bankrotte Förderungsbank um diesen Betrag erleichtert haben. So soll Hangula, als Aufsichtsratsmitglied der ebenfalls staatlichen Entwicklungsbank DBN 6,4 Millionen Dollar erhalten haben. Landwirtschaftsministeriumssekretär Mbako habe demnach knapp eine Million Dollar erhalten. Die Beiden sind die ersten hochrangigen, die sich nun gerichtlich erklären müssen. – Insgesamt sollen 250 Millionen Namibia Dollar durch Namibier und […]

todayJuli 14, 2020


0%