2018

14. Juni 2018 – Sport des Tages

todayJuni 14, 2018

share close

Namibischer Sport

Rugby

Heute Mittag Zwölf Uhr wird die Namibische Rugby Mannschaft von Coach Phil Davies im Hage Geingob Stadion bekannt gegeben. Die Welwitschias spielen am Samstag im „Rugby Africa Gold Cup“ gegen Uganda in Windhoek – abpfiff ist um 15h30.

Internationaler Sport

Fußball

Die Zukunft von Jerome Boateng beim Rekordmeister FC Bayern München ist offen. Der Innenverteidiger hatte zuletzt mit Abwanderungsgedanken überrascht. Boateng steht seit 2011 bei den Bayern unter Vertrag – damals wechselte er von Manchester City für 13,5 Millionen Euro. Laut Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge müsse ein Verein tief in die Tasche greifen für Boateng. „Es gebe eine finanzielle Schmerzgrenze die erreicht werden müsse“ – so der Bayern Boss.

Radsport

Dem französischen Radprofi Rémy di Grégorio, droht eine Haftstrafe auf Bewährung und eine lebenslange Sperre. Die Staatsanwaltschaft Marseille wirft dem 32-Jährigen vor, 2012 im Internet Doping-Substanzen bestellt zu haben – es sind sogar von 80 Spritzen die Rede. Di Grégorio war überwacht worden, und hatte die Tour de France 2012 am Ruhetag verlassen müssen. Das Urteil wird am 2. Juli erwartet.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2018

13. Juni 2018 – Nachrichten am Abend

Namibia könnte bald ein neues Mobilfunknetz erhalten. Der Südafrikanische Mobilfunkbetreiber MTN will Ende August 2018 den Betrieb in Namibia aufnehmen. Als Firma Arbeitet MTN schon seit über 20 Jahren in Namibia, hauptsächlich im Gebiet Datenübertragung. Für den neuen Service, will MTN die Infrastruktur von Telecom Namibia nutzen. MTN betreibt Mobilfunknetze in Südafrika, Nigeria, Ghana und im Iran. Momentan wird das Mobilfunknetz in Namibia von MTC dominiert. Der Leitzins Namibias bleibt unverändert. Das hat Zentralbank Gouverneur Ipumbu Shiimi heute morgen angekündigt. […]

todayJuni 13, 2018


0%