2022

14. März 2022 – FarmerNews

todayMärz 14, 2022

Hintergrund
share close

Im ersten Monat des Jahres wurde für mehr als 100 Millionen Namibia Dollar Mais importiert. 96 Prozent hiervon stammt der Statistikagentur nach aus Südafrika, der Rest aus Sambia. Damit importiere Namibia weiterhin große Mengen seines Grundnahrungsmittels, obwohl die gute Regenzeiten 2020/21 die lokale Ernte deutlich nach oben getrieben haben. Während sambischer Mais deutlich günstiger als südafrikanischer ist, ist der Import aufgrund fehlender Handelspartnerschaften sehr niedrig. Importe von landwirtschaftlichen Produkten aus Russland, die Namibia anders als viele Staaten der Erde bisher nicht sanktioniert hat, sei kaum nennenswert. Es würd ein geringstem Umfang Getreide und Hühnchen eingeführt werden.

Indessen erwarten kommerzielle und kommunale Farmer aufgrund der aktuellen guten Regenzeit erneut steigende Produktionszahlen für Getreide, Mais und Gemüse. Vor allem die Kommunalfarmer in den Regionen Ohangwena, Oshana und Omusati würden nach den jüngsten Regenfällen aufatmen.

Das Farmerwetter für die kommenden sieben Tage: Für die nördlichen kommerziellen Farmgebiete sind tagsüber 25 bis 31 Grad, nachts um 15 Grad vorausgesagt. Zu Wochenbeginn sind ergiebige Niederschläge vorausgesagt. Im Maisdreieck bei anhaltendem Regen frischer bei 20 bis 27 Grad am Tag und 13 bis 16 Grad nachts. In den östlichen Farmgebieten bei 22 bis Grad am Tag war. Nachts kühlt es auf 10 bis 17 Grad ab. Zu Wochenbeginn ist auch hier starker Regen vorausgesagt. Für die Farmgebiete um Windhoek werden ähnliche Temperaturen aber weniger Regen erwartet. Im Süden leichte Niederschläge bei 25 bis 31 Grad tagsüber und 11 bis 20 Grad in den Nächten. Die Brandgefahr ist landesweit „niedrig“. Die UV-Strahlung ist mit Werten von 7 „moderat“ bis 13 „extrem“.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

14. März 2022 – Sport des Tages

Namibischer SportCricketNamibias Chancen auf eine Teilnahme an der 50-Over-Cricket-WM werden immer geringer. Im dritten Spiel am Freitag gab es die zweite Niederlage, diesmal gegen Oman. Trotz sehr guter 275 Runs verlor Namibia am Ende deutlich mit sieben Wickets. Das Team aus Oman hatte man zum Auftakt besiegt und dann gegen Gastgeber Vereinigte Arabische Emirate verloren. Am Samstag ging es dann erneut gegen den Gastgeber, wo die namibischen Eagles mit 43 […]

todayMärz 14, 2022


Ähnliche Beiträge


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.