2022

14. November 2022 – FarmerNews

todayNovember 14, 2022

Hintergrund
share close

Das südliche Afrika kann sich auf einer erneute gute Landwirtschaftssaison 2022/23 einstellen. Entgegen ersten Vermutungen, deute nun alles darauf hin, dass der La-Niña-Effekt bis Anfang 2023 erhalten bleibe. Dieser bedeute auch für Namibia mindestens eine durchschnittliche Regenzeit. Am stärksten sei der Effekt zum Hochpunkt des Sommers von Dezember bis Februar. Für den Feldbau sei besonders der Februar vermutlich sehr positiv. Feldfrüchte-Farmer sind deshalb dazu aufgerufen, ihre Saat im Laufe des aktuellen Monats auszubringen.

Ein Mitarbeiter des halbstaatlichen Schlachtbetriebs Meatco soll zu wiederholten Male Rinder gestohlen haben. Der Mann sei von Kollegen angezeigt worden. Neben den polizeilichen Ermittlungen habe Meatco auch interne disziplinarische Maßnahmen eingeleitet. So wurde der Mitarbeiter bereits vorläufig suspendiert. Zum wiederholten Male soll der Verdächtige Rinder beim mobilen Schlachthof in der Region Kavango-Ost entwendet haben. Die genaue Anzahl der fehlenden Rinder konnte bisher noch nicht ermittelt werden.

Das Farmerwetter für die kommenden sieben Tage – kurz & knapp: Es wird landesweit wieder deutlich heißer. Mit Niederschlägen kann ab Wochenmitte vor allem in den nördlichen kommerziellen Farmgebieten gerechnet werden. Mit Ausnahme des Südens ist auch in den anderen Landesteilen leichter Niederschlag vorausgesagt. Die Temperaturen liegen tagsüber bei 33 bis 39 Grad, nachts um 20 Grad, im Süden um 10 bis 12 Grad. Die UV-Strahlung ist mit einem Wert von 12 „extrem“. Die Brandgefahr ist landesweit hoch. Zuletzt wurden größere Veldfeuer aus dem Süden der Region Omaheke gemeldet.

Zum Abschluss noch der Auktionskalender für diese Woche: Den Auftakt zur Auktionswoche macht Rehoboth morgen. Mittwoch folgen Großviehauktionen in Hochfeld, Grootfontein und Aub. Donnerstag kommen in Windhoek und Aranos Rinder unter den Hammer. Am Freitag gibt es dann die Bullenauktion in Grootfontein und eine Auktion in Gobabis.

 

 

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Nach gut drei Jahren wird in Namibia wieder professionell gekickt; © Nampa

2022

Namibischer Sport Fußball Am Wochenende fanden diverse Spiele des 1. Spieltags und zwei des 2. Spieltages in der neuen Premier League statt. Für eine Überraschung sorgte Life Fighters aus Otjiwarongo, die Rekordmeister Black Africa mit 3 zu 0 überrannten und auch im zweiten Spiel erfolgreich waren. Sie stehen damit an der Tabellenspitze, vor Julinho Sporting, die auch beiede Spiele gewinnen konnten Zudem haben Young Brazilians und Okahandja United ein Spiel […]

todayNovember 14, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.