Sport

15. August 2016 – Sport am Mittag

todayAugust 15, 2016

Hintergrund
share close

Tennis (Symbolbild); © Dennis Bos/Freeimages.com

Sport international

Tennis

Sabine Lisicki hat den Sprung ins Hauptfeld beim Turnier in Cincinnati verpasst. Sie verlor am Morgen mit 3:6 und 2:6 gegen Zheng Saisai aus China. Annika Beck ist bei der mit 2,8 Millionen Dollar dotierten WTA-Veranstaltung dagegen dabei. Sie setzte sich in der letzten Runde der Qualifikation mit 6:4 und 6:2  gegen die Bulgarin Zwetana Pironkowa durch. Die deutsche Nummer eins Angelique Kerber hat in Cincinnati zunächst ein Freilos.

Fußball

Dick Advocaat hat seinen Posten als Co-Trainer der niederländischen Fußball-Nationalmannschaft nach wenigen Monaten bereits wieder aufgegeben. Der 68-Jährige teilte dem Verband mit, dass er eine neue Aufgabe übernehmen will. Angeblich soll der frühere Coach des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach kurz vor einem Wechsel zum türkischen Topclub Fenerbahce Istanbul stehen.

Olympische Spiele

Die Weitspringerin Darja Klischina darf nun doch als einzige russische Leichtathletin an den Olympischen Spielen von Rio de Janeiro teilnehmen. Der Internationale Sportgerichtshof gab dem Einspruch der Athletin gegen einen Ausschluss durch den Leichtathletik-Weltverband heute statt. Klischina habe darlegen können, dass sie für einen relevanten Zeitraum außerhalb Russlands für Dopingtests zur Verfügung gestanden habe, begründete der CAS sein Entscheidung.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Dürre in Namibia; © Francois Lottering/NAMPA

2016

15. August 2016 – Nachrichten am Mittag

Mehr als 600 Vertreter afrikanischer Staaten und der Vereinten Nationen beraten seit dem Morgen in der „Afrikanischen Dürre-Konferenz“ über die Wasserknappheit auf dem Kontinent. Es handelt sich um die erste Konferenz ihrer Art in Afrika. Insbesondere wird erwartet, dass die Staaten der Entwicklungsgemeinschaft des Südlichen Afrika SADC die Situationen in ihren Ländern darlegen. Mehr als 25 Millionen Menschen sollen, vor allem auch in Malawi, Sambia, Simbabwe, Lesotho und Swasiland, aber […]

todayAugust 15, 2016


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsted des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.