2015

15. Dezember 2015 – Sport am Mittag

todayDezember 15, 2015

Hintergrund
share close

Tischtennis (Symbolbild); © David Stern/Freeimages.com

Sport in Namibia

Tischtennis

Namibias Herren und Damen sind beim Region-5-Turnier in Swakopmund nur knapp an einer Medaille vorbeigeschrammt. Nach vier Wettkampftagen landeten beide Kontingente in ihren jeweiligen Wertungen auf dem vierten Rang. Als beste Nation kristallisierte sich Südafrika heraus. Die Spieler aus der Kap-Republik sicherten sich insgesamt zehnmal Edelmetal.

Boxen

Namibias Profiboxer Immanuel Naidjala wird im Dezember-Ranking des Weltverbandes WBA auf Platz 9 geführt. Dies gab sein Trainer und Promoter Nestor Tobias nun bekannt. Durch die Neuplatzierung könnte sich der 31-Jährige in naher Zukunft für einen weiteren WM-Kampf empfehlen. Bei seinem ersten Versuch, die WBA-Krone zu gewinnen, scheiterte Naidjala vor 2 Jahren an dem Japaner Tomoki Kameda.

Sport international

Basketball

Superstar Dirk Nowitzki hat die Serie von Heimniederlagen mit den Dallas Mavericks beendet. Nach zuletzt drei Pleiten gewannen die Texaner am Morgen mit 104:94 gegen die Phoenix Suns. Dallas liegt als Fünfter der Western Conference auf Playoff-Kurs.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Ruprecht Polenz; © Deutscher Bundestag/Wikimedia Commons

2015

15. Dezember 2015 – Nachrichten am Morgen

Die Sonderbeauftragten Deutschlands und Namibias für die Gespräche über die Kolonialzeit haben in diesen Tagen ihr erstes Treffen. Die deutsche Botschaft in Windhoek lädt für morgen Nachmittag zu einer Pressekonferenz des deutschen Beauftragten Ruprecht Polenz. Während seines dreitägigen Namibia-Besuches treffe er seinen namibischen Kollegen Zed Ngavirue und führe Gespräche in Windhoek und anderen Landesteilen, hieß es. Gut informierten Quellen zufolge traf er gestern ein. Am Freitag hatte die namibische Regierung […]

todayDezember 15, 2015


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.