2016

15. Dezember 2016 – Sport am Mittag

todayDezember 15, 2016

share close

Sport in Namibia

Kurioses

173 Journalisten haben Cristiano Ronaldo in der vergangenen Woche zum neuen Weltfußaller gekürt. Doch für Namibias wahlberechtigten Journalisten Sheefeni Nikodemus von der Tageszeitung „The Namibian“ war nicht etwa Ronaldo oder der Argentinier Lionel Messi der beste Spieler des Jahres. Nikodemus wählte den umstrittenen Rüppel Pepe, Klubkollege von „CR7“ bei Real Madrid. Dies geht aus der offiziellen Stimmenabgabe hervor. Die deutsche Tageszeitung  „Welt“ hatte Pepe mal als „das größte Ekel des Weltfußballs“ bezeichnet.

 

Jugendspiele

Namibias U20-Basketballer haben bei den Meisterschaften der afrikanischen Sport-Union einen katastrophalen Turnierauftakt erlebt. Die Mannschaft von Chefcoach Manuel Carballo ging gegen Gastgeber Angola mit 31:108 unter. Bereits nach dem ersten Viertel wurde deutlich, dass die namibischen Nachwuchsspieler gegen die kontinentale Großmacht keine Chance hatte. Die Spiele in Angolas Hauptstadt dauern noch bis zum kommenden Montag an.

Sport international

Fußball

Ilkay Gündogan muss möglicherweise erneut monatelang pausieren. Der 26-Jährige von Manchester City verletzte sich gestern Abend im Premier-League-Spiel gegen den FC Watford am rechten Knie und musste kurz vor der Pause ausgewechselt werden. Die genaue Diagnose soll am Nachmittag nach einer Untersuchung feststehen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2016

15. Dezember 2016 – Nachrichten am Mittag

Die deutschen Besitzer und Betreiber einer der bekanntesten Gästefarmen in Botswana wurden ermordet. Wie der „Botswana Police Service“ über die Sozialen Medien mitteilte, handelte es sich vermutlich um einen bewaffneten Überfall auf ihrer Farm unweit von Makalamabedi [wie geschrieben]. Die 53-jährige Frau und ihr 56-jähriger Ehemann sollen zahlreiche Verletzungen aufgewiesen haben. – Die Tötungsrate in Botswana beträgt etwa 18,4 Personen pro 100.000 Einwohnern und zählt damit zu den 30 höchsten weltweit. 46 Polizisten wurden für ihre Leistungen im Dienst mit […]

todayDezember 15, 2016


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.