2019

15. März 2019 – Nachrichten am Mittag

todayMärz 15, 2019

share close

Knapp 1,34 Millionen Passagiere sind im vergangenen Jahr an den Flughafen der Namibia Airports Company gelandet bzw. abgeflogen. Dies geht aus der aktuellen Statistik der NAC hervor. Demnach war der Windhoeker Stadtflughafen Eros mit fast 25.000 Flugzeugbewegungen der geschäftigste. Am meisten Passagiere, fast 1,04 Millionen, wurden am Internationalen Flughafen Hosea Kutako abgefertigt. Er durchbrach damit erstmals die Millionenmarke. HKIA war Mitte der 1980er Jahre für lediglich 250.000 Passagiere gebaut worden. Der Internationale Flughafen Walvis Bay erreichte erneut fast 120.000 Passagiere. Am Flughafen Eros wurden mit knapp 96.000 mehr Passagiere als jemals zu vor abgefertigt.

In Lüderitz wurde ein 29-jähriger Mann mit mehr als 100 Mandrax-Tabletten festgenommen. Diese haben laut Polizeiangaben einen Straßenverkaufswert von über 100.000 Namibia Dollar. Die Festnahme fand gestern Mittag durch das Drogendezernat von NAMPOL statt. Der Mann soll Empfänger eines Paketes mit den verbotenen Tabletten gewesen sein, die mit einem Courier aus Keetmanshoop kamen. Fast zeitgleich wurden auf einer Farm bei Ariamsvlei größere Mengen Cannabis gefunden.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2019

15. März 2019 – Nachrichten am Morgen

Aufgrund des ausbleibenden Regens steuert Namibia auf eine Hungersnot zu. In vielen Regionen gebe es kaum noch Nahrungsmittel, berichtet der Namibian unter Berufung auf Mitglieder des Nationalrats aus verschiedenen Gebieten des Landes. Bei Besuchen von Ortschaften in ihren Wahlkreisen würden sie zum Teil auf eigene Kosten Maismehl und andere Lebensmittel mitnehmen, weil die Menschen dort hungrig seien und um Essbares betteln würden. Laut Bericht warnen einige Farmer davor, diese Dürre könne schlimmer werden als die im Jahr 2013. Nicht nur […]

todayMärz 15, 2019


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.