2019

15. Mai 2019 – Nachrichten am Mittag

todayMai 15, 2019

share close

Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila hat zu einer schnellen Reform der Vereinten Nationen aufgerufen. Diese sei nötig, um allen Staaten der Erde eine angemessene Repräsentation zu ermöglichen. Einige Entscheidungen des UNO-Sicherheitsrates dienten lediglich dem Wohle weniger und würden der Mehrheit der Staaten schaden, betonte Kuugongelwa-Amadhila. Afrika habe keine ständige Stimme im Sicherheitsrat und sei von den Entscheidungen der fünf ständigen Mitglieder vollends abhängig. Sie nannte als Negativbeispiele den Sturz des libyschen Machthabers Muammar Gaddafi 2011. Afrika sei unzufrieden mit den Machtspielen der großen Nationen im Iran, dem Irak und Palästina. Man akzeptiere die Entscheidungen der UNO, erwarte aber gleiches auch von Staaten wie den USA.

Die Social Security Commission SSC warnt vor den Folgen der Dürre und sieht eine massenhafte Entlassung von Farmarbeitern kommen. Nicht nur würde sich die ohnehin schon hohe Arbeitslosenquote im Land weiter erhöhen, sondern werden auch massive Mehrausgaben auf die SSC zukommen, hieß es von Geschäftsführerin Milka Mungunda. Um den Staat in seinen Dürre-Notfallprogrammen auch auf anderem Wege zu unterstützen, habe man 400.000 Namibia Dollar dem Arbeitsministerium für sein Projekt „Dare to Care“ gespendet. – Namibia hat mit der schlimmsten Dürre seit mindestens 90 Jahren zu kämpfen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2019

15. Mai 2019 – Nachrichten am Morgen

Jethro Kwenani, zuständig für Kommunikation bei der „Meat Corporation of Namibia“ MEATCO, sagte das die Schlachtkapazität voll ausgelastet sei. In einem Interview mit NAMPA sagte er weiter, dass die Schlachthöfe von Meatco für 450 Tiere pro Tag ausgelegt seien, der Bedarf aber derzeit bei 500 Tiere pro Tag die Kapazität übersteige. Dies zwingt die Schlachthöfe an Wochenenden und einigen Feiertagen zu schlachten, um den Bedarf der Farmer an Schlachtung zu decken, so Kwenani. Die Bauern seien gezwungen, ihre Tiere zu […]

todayMai 15, 2019


0%