2020

15. Mai 2020 – Nachrichten am Nachmittag

todayMai 15, 2020

share close

Der vor Kurzem gefundene junge Swakopmunder Sanitäter wurde nicht ermordet. Dies gab die Polizei aufgrund der Obduktionsergebnisse bekannt. Es habe sich vielmehr um einen grausamen Selbstmord gehandelt. Die verkohlten sterblichen Überreste des 28-Jährigen waren vergangene Woche in der Küstenstadt gefunden worden. Einen Abschiedsbrief habe er nicht hinterlassen. Der Kriminalfall werde damit geschlossen.

Das Bildungsministerium befindet sich weiterhin in intensiven Gesprächen zur Öffnung der Schulen. Eine Entscheidung hierzu sei noch nicht gefallen, da man möglichst alle Interessensgruppen berücksichtigen wolle, betonte das Ministerium. Indessen laufen eLearning- und Fernlernmöglichkeiten weiter. In der Region Omusati würde fast die Hälfte aller Schulen bereits Online-Lernmöglichkeiten anbieten. Der Rest biete Lernmaterial in gedruckter Form an. Problematisch sei weiterhin, vor allem für jüngere Kinder, der Mangel an Unterstützung durch die Eltern.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

15. Mai 2020 – Sport des Tages

Namibischer SportFußballAcht namibische Erstligavereine planen ihre Lizenz für die Namibia Premier League NPL zurückzugeben und eine eigene Liga ins Leben zu rufen. Das Verhalten der Vorsitzenden der NPL sei nicht länger hinzunehmen. Da diese ohnehin von der Namibia Football Association NFA suspendiert wurde, ist eine Aufnahme des Ligabetriebes derzeit nicht möglich. Die NPL verfolge weiterhin ihre Klagen vor den Internationalen Sportgerichtshof CAS, die insgesamt mehr als zwei Millionen Namibia Dollar kosten dürften. Gleichzeitig kürzt die NPL die Gehälter. Die acht […]

todayMai 15, 2020


0%