2015

16. November 2015 – Sport am Abend

todayNovember 16, 2015

Hintergrund
share close

Sport in Namibia

Fußball
Der Damen-Auswahl des SC Freiburg ist am Sonntagnachmittag eine kleine Sensation gelungen. Dank einer überzeugenden Leistung setzten sich die Breisgauerinnen um Namibias Angreiferin Sandra Starke im Bundesligaduell mit 4:0 gegen den aktuellen Champions-League-Sieger FFC Frankfurt durch. Die 21-Jährige Starke stand vor heimischem Publikum in der Star-Elf, wurde aber in der 88. Minute ausgewechselt.

Sport international

Fußball
Bundestrainer Joachim Löw hat die Entscheidung begrüßt, das Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die Niederlande am Dienstag nach den schockierenden Anschlägen in Paris stattfinden zu lassen. „Das Spiel ist eine klare Botschaft für Freiheit und Demokratie“, sagte der Bundestrainer.

Sport-Politik
Russland hat nach eigenen Angaben vor den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi einen möglichen Terroranschlag in Zusammenarbeit mit ausländischen Geheimdiensten verhindert. Demnach wollten Selbstmordattentäter angeblich Sprengstoff in Dosen für Handcreme an Bord einer Passagiermaschine schmuggeln. Die Pläne seien rechtzeitig aufgedeckt und mehrere Verdächtige in Österreich und Frankreich festgenommen worden.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2015

16. November 2015 – Sport am Mittag

Sport in Namibia FußballFür Namibias Nationalteam ist der Traum von der ersten Teilnahme an einer Weltmeisterschaft ausgeträumt. Die Brave Warriors verloren das Rückspiel der zweiten Qualifikationsrunde in Marokko gestern Abend mit 0:2 gegen Guinea. Bereits das Hinspiel vor einer Woche ging vor heimischem Publikum mit 0:1 verloren. Damit zieht Guinea in die Gruppenphase der Qualifikation zum Turnier 2018 in Russland ein. CricketNach den enttäuschenden Ergebnissen der letzten Zeit hat Namibias […]

todayNovember 16, 2015


0%