2019

17. April 2019 – Nachrichten am Abend

todayApril 17, 2019

share close

Südafrika ist das sozial, politisch und wirtschaftlich am schnellste abbauende Nicht-Kriegsland der Erde. Dies ist laut Bloomberg News das Ergebnis einer Erhebung von Eunomix Business & Economics. Demnach stehen dem Land weitere Jahre der steigenden Korruption, Misswirtschaft und politischen Untätigkeit bevor. In Bezug auf Sicherheit, Regierungsführung und Sozialstandard ist Südafrika von Rang 31 vor 13 Jahren auf Rang 88 im vergangenen Jahr abgerutscht. Nur Staaten in denen Krieg herrscht seien noch weiter zurückgefallen. Die Aussichten für Südafrika seien zudem alles andere als positiv, heißt es.

Ein ehemaliger Polizist muss wegen Doppelmordes lebenslang ins Gefängnis. Dieses Strafmaß verkündete das Obergericht am Vormittag. Albertus !Ganeb war am 2. April des Mordes schuldig an seinen beiden 7 und 4 Jahre alten Söhnen gesprochen worden. Die zweifache lebenslange Haftstrafe darf parallel abgesessen werden, so dass !Ganeb frühestens nach 2o Jahren freikommen kann. Es habe sich laut der Begründung des Gerichts um eine besonders schwere Straftat gegen unschuldige Kinder gehandelt. Kein Aspekt habe für den Angeklagten und damit eine Abweichung vom Strafmaß gesprochen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2019

17. April 2019 – Nachrichten am Mittag

Die Wirtschaft in Namibia ist im vergangenen Jahr weniger stark abgesunken als zunächst angenommen. Dies sagte Finanzminister Calle Schlettwein auf eine Anfrage der Oppositionspartei PDM. Demnach gehe man anhand der vorläufigen Zahlen von einem negativen Wirtschaftswachstum von 0,1 Prozent für 2018 aus. Voraussagen im vergangenen Jahr hätten einen Rückgang um 0,5 Prozent vermuten lassen. 2017 war Namibias Wirtschaft um fast ein Prozent zurückgegangen. Der nun vorgelegte neue Staatshaushalt werde den Weg der Konsolidierung bei gleichzeitig steigenden Investitionsausgaben fortsetzen, betonte Schlettwein. […]

todayApril 17, 2019


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.