2020

17. April 2020 – Sport des Tages

todayApril 17, 2020

share close

Namibischer Sport
Fußball
Die internen Gespräche der Führung der Namibia Football Association NFA wurden kurzfristig abgesagt. Derzeit sei ein solches Treffen aufgrund der COVID19-Lockdown-Maßnahmen nicht möglich bzw. nicht sinnvoll. Schwerpunktthemen sollten die Suspendierung der Namibia Premier League NPL und die Finanzen der NFA sein. Zudem sei die formelle Übergabe der Verbandsgeschäfte vom Normalisierungskomitee, das vor knapp zwei Jahren vom Weltverband FIFA eingesetzt wurde, und der neuen NFA-Führung derzeit kaum möglich.

Internationaler Sport

Fußball
Der erste deutsche Profiverein, der 1. FC Magdeburg aus der 3. Bundesliga, fordert eine Absage der laufenden Saison. Das anhaltende Kontaktverbot erlaube keine Fortführung der Liga und sollte folglich zu einem Abbruch führen. Es dürfe frühestens ab dem 4. Mai wieder trainiert werden. Geplante Wiederaufnahme des aktiven Saisonbetriebes sollte der 16. Mai sein. Dies ist laut Magdeburg kaum umsetzbar, da dann bis Ende Juni elf Spieltage absolviert werden müssten.

Fußball
Premierleague-Club Tottenham Hotspur steht scheinbar vor der Unterzeichnung des höchstdotierten Sponsorenvertrages der Vereinsgeschichte. Derzeit befindet sich der Verein in Gesprächen mit dem Welthandelskonzern Amazon über die Vergabe der Stadionnamensrechte. Im Gespräch sei ein 10-Jahres-Vertrag mit einem Umfang von umgerechnet mehr als 560 Millionen Namibia Dollar pro Saison. Möglicherweise könnte dieser immense Preis sogar noch nach oben gehen, da auch der Sportbekleidungskonzern Nike Interesse am Stadionnamen bekundet haben soll.

Aufgrund der Einstellung praktisch aller Sportereignisse im Land und weltweit wird Hitradio Namibia bis auf Weiteres nur unregelmäßig Sportnachrichten zur gewohnten Sendezeit um 7.40 Uhr ausstrahlen können.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

17. April 2020 – Nachrichten am Morgen

Der ungeklärte Tod einer Frau in einem Windhoeker Privatkrankenhaus ist nicht auf das Coronavirus zurückzuführen. Dies teilte das Gesundheitsministerium mit, nachdem dementsprechende Tests negativ wahren. Zudem kläre dieses die Verwirrung um die bisher genesenen Patienten auf. Die Fälle 1 und 2, ein rumänisches Touristenpaar, waren als gesundet erklärt und nun erneut positiv getestet worden. Mit den Fällen 3, 5 und 6 sowie seit gestern auch Fall 14 sind dennoch vier Infizierte geheilt. Bei den Fällen 5, 6 und 14 handelt […]

todayApril 17, 2020


0%