2016

17. November 2016 – Sport am Morgen

todayNovember 17, 2016

share close

Internationaler Sport

Tennis

Mona Barthel ist beim WTA-Turnier von Limoges in Frankreich gescheitert. Die Deutsche unterlag der Schweizerin Stefanie Voegele glatt in zwei Sätzen. Hingegen steht Qualifikantin Tamara Korpatsch in der Runde der Letzten 16 und trifft heute auf Sorana-Mihaela Cirstea aus Rumänien. In Taipeh auf Taiwan tritt heute Tatjana Maria an. – Beim ATP World Tour Finals steht nach der Nummer 2 der Welt, Novak Djokovic, steht auch die Nummer 1, Andy Murray so gut wie im Halbfinale. Er besiegte den Japaner Kei Nishikori in drei Sätzen und hat damit zwei Siege auf dem Konto.

Fußball

Jürgen Klinsmann wird als Nationaltrainer der USA nicht mehr lange im Amt bleiben. Dieser Überzeugung sind Fachmagazine in Deutschland und den USA. Der deutsche WM-Trainer von 2006 habe nicht mehr den Rückhalt der US-Verbandsführung und der Mannschaft. Die USA stehen in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft in Russland bereits mit den Rücken zur Wand, nachdem vorgestern gegen Costa Rica mit 4 zu 0 verloren wurde. Klinsmann selbst gehe wohl auch von einem Ende seiner Trainerlaufbahn in den USA, nach gut fünf Jahren, aus.

Klatsch & Tratsch

Der portugiesische Europameister Cristiano Ronaldo ist wieder Single. Der ehemalige Weltfußballer hat sich nun von seiner Freundin, der Ex-Miss-Spanien Desire Cordero, nach nur wenigen Wochen getrennt. Es war bereits seine vierte Liebschaft nach dem Ende seiner Langzeitbeziehung zu Model Irina Shayk, die Anfang vergangenen Jahres zu Ende ging. Die Spanierin soll von Ronaldo verlassen worden sein, da sie der Presse zu offen gegenüber stand. 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2016

16. November 2016 – Nachrichten am Abend

Nach wochenlangen Protesten hat die Regierung um den langjährigen Staatspräsidenten Robert Mugabe den friedlichen Kampf scheinbar vorerst gewonnen. Die informell organisierten Oppositionellen hätten jegliche Demonstrationen mittlerweile eingestellt. Dringendere Probleme, darunter der tägliche Überlebenskamp aufgrund der anhaltenden Nahrungsmittelknappheit, erlaubten keine Proteste mehr, wie unabhängige Oppositionsmedien berichten. Andere Oppositionsstimmen sehen jedoch die letzte Phase des Niedergangs des Staatsapparates kommen und deshalb seien Proteste nicht mehr notwendig. Simbabwe werde in naher Zukunft in Anarchie versinken. Die Zollgemeinschaft des Südlichen Afrika SACU ist ein […]

todayNovember 16, 2016


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.