2015

18. Dezember 2015 – Sport am Abend

todayDezember 18, 2015

Hintergrund
share close

Feldhockey (Symbolbild); © Soulprovider/Wikimedia Commons

Sport in Namibia

Hockey

Namibias Damen-Auswahl hat das Viernationen-Turnier im südafrikanischen Durban auf dem zweiten Rang beendet. Die Mannschaft verlor das Finale heute mit 0:6 gegen den Top-Favoriten Südafrika. Gestern waren die Namibier den Gastgebern jedoch noch mit 3:2 überlegen und hatten damit einen historischen Sieg gefeiert. Platz drei ging an Australien, die die USA mit 3:1 bezwangen.

Sport international

Fußball

Der FC Bayern München hat die Verträge von gleich vier Leistungsträgern verlängert. Thomas Müller, Jérôme Boateng und Javi Martínez sollen bis zum Sommer 2021 bleiben, Xabi Alonso bis 2017. Dies teilte der deutsche Rekordmeister heute mit.

Tennis

Roger Federer wird seinen Fokus im kommenden Jahr auf die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro richten und dafür weniger Turniere spielen. Der 34-Jährige plant seine Saison aktuell ohne die vier Masters-Series-Veranstaltungen in Miami, Monte Carlo, Madrid und Rom. Das geht aus seinem Turnierplan hervor.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

El Nino-Effekt; © Sommerstoffe/de.Wikipedia.org

2015

18. Dezember 2015 – Nachrichten am Mittag

Das Wetterphänomen El Niño schwächt sich langsam ab. Dies teilte Klaus-Peter Knupp von Earthmaps Consulting gegenüber Hitradio Namibia mit. Der Temperaturanstieg im Pazifik durch das Phänomen sei bereits von 3,4 Grad Celsius Mitte November auf 2,8 Grad Celsius vergangene Woche zurückgegangen. Damit habe El Niño jedoch immer noch den größten Einfluss seit 1998. Eine deutliche Abschwächung von El Niño könnte regenreiches Wetter nach Namibia bringen. Die EU will ihre Außengrenzen […]

todayDezember 18, 2015


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.