Sport

18. Januar 2016 – Sport am Morgen

todayJanuar 18, 2016

Hintergrund
share close

Cricket (Symboldbild); © Wikimedia Commons

Internationaler Sport

Cricket

Südafrika hatte auch im dritten Test gegen England keine Chance. Am Ende gewannen die Männer von der Insel mit sieben Wickets. Nach dem ersten Innings kam Südafrika auf 313 all out, während England 323 all out erreichte. Im zweiten Innings zeigte Südafrika bei 83 Runs all out eine desolate Leistung. England erreichte ohne Probleme 73 für 3.

Handball

Deutschland hat sein Auftaktspiel bei der Handball-Europameisterschaft in Polen verloren. Die junge Mannschaft unterlag Turnier-Mitfavorit Spanien knapp mit 29 zu 32. Die Auftaktspiele gewannen Kroatien, Frankreich, Island, Polen, Ungarn, Dänemark und Schweden.Deutschland trifft heute auf Schweden.

Skifliegen

Der Slowene Peter Prevc war auch bei der Skiflug-Weltmeisterschaft am Kulm der absolute Überflieger. Mit 244 Metern stellte er im dritten Durchgang des Einzelfliegens einen neuen Schanzenrekord auf. Ein vierter Durchgang fiel aufgrund der Wetterbedingungen aus. Prevc gewann knapp vor dem Norweger Kenneth Gagnes. Titelverteidiger Severin Freund wurde Sechster. Im Mannschaftsspringen gestern konnten die Norweger deutlich überzeugen. Die Silbermedaille ging an Deutschland, Bronze an Gastgeber Österreich.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Polizei geht gegen Struggle Kids vor; © July Nafuka/NAMPA

2016

18. Januar 2016 – Nachrichten am Morgen

Swapo-Generalsekretär Nangolo Mbumba ist schockiert, dass Namibier sich im Streit um Feuerholz zu töten versuchen. Laut Namibian hat Mbumba das Camp der so genannten Struggle Kids in Brakwater nördlich von Windhoek gestern besucht und die rund 460 Bewohner zu Ruhe und Geduld aufgerufen. Die Swapo sei dabei, Wege zu finden, ihnen zu helfen. Am Donnerstag hatte ein Farmer Struggle Kids daran hindern wollen, auf seinem Plot Feuerholz zu sammeln. Im […]

todayJanuar 18, 2016


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.