Sport

18. Juli 2016 – Sport am Mittag

todayJuli 18, 2016 3

share close

Sport in Namibia

Para-Sport

Weniger als zwei Monate vor Beginn der paralympischen Spiele haben Namibias Teilnehmer einen Warnschuss in Richtung ihrer Konkurrenz abgegeben. Beim Grand Prix in Deutschlands Hauptstadt Berlin holten die Namibier am vergangenen Wochenende ingesamt 16 Mal Edelmetal, davon neun Goldmedaillen. Die Sommerspiele der Behindertensportler beginnen am 7. September in Rio de Janiero.

Radsport

Michelle Vorster hat ihren Damen-Titel bei den nationalen MTB-Meisterschaften verteidigt. Sie setzte sich über 26, 5 Kilometer lange Strecke am vergangenen Samstag gegen Irene Steyn und Carmen Bassingthwaighte durch. Bei den Herren triumphierte Xavier Papo über den Vorjahressieger Costa Seibeb und Andreas Ewald.

Sport international

Fußball

Raphael Varane bleibt Madrid aller Wahrscheinlichkeit nach treu. Der 23-jährige Franzose hat sich nach spanischen Medien-Angaben für eine weitere Saison bei den Königlichen entschieden. Der FC Bayern München soll an Varane interessiert gewesen sein. Nach dem Wechsel von Benatia will FCB-Coach Carlo Ancelotti einen verlässlichen Backup für Mats Hummels und Jerome Boateng.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Sitzungssaal der Nationalversammlung; Lonelyplanet/Wikimedia Commons

2016

18. Juli 2016 – Nachrichten am Mittag

Die Nationalversammlung Namibias verfolgt den Vorschlag weiter, den 28. Mai zu einem nationalen Feiertag zu erklären. Laut einer Zeitungsanzeige können begründete Zustimmungen oder Ablehnungen zu diesem Vorschlag bis 31. August 2016 eingereicht werden. Der Tag soll den Angaben nach zum „Tag des Völkermordes“ erklärt werden, da am 28. Mai 1908 die letzten Konzentrationslager im damaligen Deutsch-Südwestafrika geschlossen wurden. Der Tag gelte als offizielles Ende des Völkermordes an den Herero und […]

todayJuli 18, 2016


0%